DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 26.12.15

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 26. Dezember 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

***********************************************************

Gut so – Politiker machen sich selber überflüssig.

Die Wirtschaft sucht immer nach billigen Arbeitern ohne Bildung für 8,50 Euro

So bekommen Regierung und Opposition endlich die Jobs,

welche ihrem Niveau und Fähigkeiten entsprechen.

1.) Gesetzesänderung:

Rüstungsindustrie soll sich selbst kontrollieren

Wenn es nach der Großen Koalition geht, soll künftig die Rüstungsindustrie die Zulassung von Militärflugzeugen selbst übernehmen. Nach SPIEGEL-Inforationen regt sich dagegen Widerstand von Experten und Opposition.

Der Spiegel

***********************************************************

Wichtig wären auch Kästchen zum ankreuzen für Politiker und Religionen.

Gebrannte Kinder scheuen für gewöhnlich das Feuer

Aber die Politiker setzen sich noch auf die glühende Herdplatte.

Über Kinder gibt es folglich viel positives zu berichten

Wie wäre es mit den Aufdruck eines gelben Stern.

2.) Kriminalstatistik listet künftig Taten

von Flüchtlingen auf

Bielefeld – Die Polizei bekommt ab 2016 die Möglichkeit, Straftaten von Flüchtlingen genau zu erfassen. Vom Januar an können Beamte in Strafanzeigen das Merkmal „Flüchtling“ ankreuzen.

Merkur

***********************************************************

3.) Mit der Bratpfanne zum „Stern“

Hip-Hop kann doch niemand ernst nehmen. Und um den Bubi Stefan Raab sollte niemand heulen. Über den Rechtsruck der „Weltwoche“ schon.

TAZ

***********************************************************

Hallo, hier werden noch Idioten gesucht welche Deutsche Geschäfte sichern

Wann wird damit begonnen die vielen leeren Flaschen zu Verkorken.

Hansemann geh du voran – die Stinker kommen hinter her gerannt

4.) Steinmeier setzt im Kampf gegen den IS

auf Saudi-Arabien

Ohne die islamische Welt kann die Terrormiliz IS nicht besiegt werden, sagt der Bundesaußenminister im Gespräch mit unserer Redaktion.

WAZ

***********************************************************

Warum eigentlich nicht – ist es nicht Teil der Geschichte ?

Verbote sind Teil der Verdrägung wie es seit dem Ende des Krieg üblich ist.

Und – gleichen die früheren Hetzreden nicht dem wirren Zeug welches heute

zeitweise aus den Parteien verbreitet wird? Merkel, Gauck am Fernsehen und, oder

einschließlich die Misere, Seehofer, Söder, Wagenknecht oder Lafontaine und

viele Andere an den Parteitagen  halten keine Hetzreden und sabbern

nicht ihren ganz persönlichen ideologischen Kampf in alle Öffentlichkeit ?

Sieht jemand alte Dokumentationen von  Reichsparteitagen in Nürnberg,

der sollte einmal auf die leuchtenden Augen der Anwesenden achten,

die gleichen Augen wird er wiedersehen besucht er die  Versammlungen der

heutigen Parteien – ohne jede Ausnahme.

Heute wird die Qualität der Hetze an die Länge des Redebeifall Wertgeschätzt

Ach ja, ich habe mich nie für all die Schmierereien der hier aufgeführten Schreier

Interessiert. Genau so wenig wie diese sich für meine je interessieren werden.

Da wäre doch der Demokratie folgend alles im Lot?

5.) Hitlers Hetzschrift Neuausgabe von

„Mein Kampf“ soll bundesweit im Unterricht eingesetzt werden

Zum Jahresende laufen die Urheberrechte für Hitlers „Mein Kampf“ aus. Zu diesem Anlass bringen Münchner Historiker eine kommentierte Neuausgabe des Buchs heraus. Geht es nach Bildungsministerin Wanka, soll diese bundesweit an Schulen eingesetzt werden.

Focus

***********************************************************

6.) Stefan Raab hört auf

Aus Scheiße Gold gemacht

Er verabschiedet sich am Samstag vom Bildschirm. Sagt er. Dabei ist das deutsche Fernsehen ohne den Kölner kaum vorstellbar.

TAZ

***********************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Das Gedicht zum Feiertag

Heute: 1. & 2. Weihnachtstag
von Moritz Hürtgen

„O Fest der Feste: heil’ge Nacht.
Und dann zwei Feiertage.
Ihr sauft und freßt und bumst und lacht,
ein herrliches Gelage!

Titanic

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

3 Kommentare zu “DL – Tagesticker 26.12.15”

  1. Vagabund sagt:

    zu 5.

    Mein Kampf interessiert mich auch; bin kein Schüler. Lesen bildet.

  2. Biggi sagt:

    zu 6)

    Zitat: Aus Scheiße Gold gemacht…

    Mit Nichtskönnen und Nichtstun machen viele Politiker kein Gold, aber Geld. Und nicht wenig (s. Steinbrück).

  3. Biggi sagt:

    Die Type darf man nicht vergessen, was das „Können“ betrifft.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/fluechtlings-integration-maas-gegen-zwangsbekenntnis-zu-grundwerten-a1289880.html

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>