DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 25.06.15

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 25. Juni 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

Gleiche unter Gleichen mit ihren aufgesetzten Lächeln

PolitikerInnen eben !!!

Wer zeigt sich denn hier stärker als Uroma obwohl sie eine Solche nie wird ?

1.) Kommentar Queen in Berlin

Inzestuöse deutsche Räuberbaronin

Elisabeth II. kommt, und die Berliner freuen sich, behauptet die Lokalpresse. Warum sollten sie das tun? Die britische Königin ist nicht die harmlose Uroma, die nett lächelt und den Menschen freundlich zuwinkt. Sie ist das Staatsoberhaupt von 16 Ländern, und in einigen davon – Trindidad und Tobago, Jamaika und St. Lucia – gibt es die Todesstrafe. Die Urteile werden von Elisabeth unterschrieben.

TAZ

************************************************************

2.) Westerwald statt Queen in Berlin

Echten Demokraten wird die rheinland-pfälzische CDU-Chefin Julia Klöckner immer sympathischer. Statt heute der Briten-Königin in Berlin zu huldigen, zwei Stunden anzustehen, um dann vor Lisbeth zu knicksen, hat sich Klöckner für den Westerwald entschieden.

Saarbrücker Zeitung

************************************************************

Wie wir hören, beherrschte Sie auch den Umgang

mit Messer und Gabel Unfall frei

3.) Wie ich mit der Queen zu Abend aß

Der Nachtisch war besonders delikat: Mit der englischen Königin diniert man nicht alle Tage. Dass noch ein paar andere Leute dabei waren, darüber konnte Florian Gathmann großzügig hinwegsehen.

Der Spiegel

************************************************************

SPD – Sie plündern Deutschland

Liebe SPDler – Wählt uns Bürgern bitte den politischen Idioten vom Hals

4.) Dann zahlt eben der Stromkunde

ENERGIE Alte Kohlekraftwerke sollten eine Klimaabgabe entrichten, so die ursprünglichen Pläne von Sigmar Gabriel. Nun scheint er einzuknicken

TAZ

************************************************************

Und allen politischen Vereinigungen –

den Staat so behandeln wie Dieser seinen Bürgern gegenübertritt

5.) „Man muss sich freimachen von der Gängelung

durch die Gewerkschaft“

Am zweiten Streiktag im Berliner Krankenhaus Charité zogen mehrere Hundert Krankenschwestern und Pfleger zum Gesundheitsministerium in Berlin-Mitte, um ihren Forderungen nach mehr Personal und einem Ende der Sparmaßnahmen Nachdruck zu verleihen.

WSWS

************************************************************

6.) Streikziel verfehlt

Wochenlang hatte die Erzieherin von allen Plakaten herab verkündet: „Richtig was wert!“ Seit Dienstag steht fest: So richtig viel wert sind Erzieherinnen und Sozialpädagoginnen in unserer Gesellschaft noch nicht.

TAZ

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

7.) Im Sarg des Mumien-Bischofs lag eine Babyleiche

Der Leichnam gilt als eine der am besten erhaltenen Mumien Europas. Jetzt haben Wissenschaftler im Sarg des schwedischen Bischofs Winstrup einen toten Embryo entdeckt. Er lag unter Kräutern versteckt.

Die Welt

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>