DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 25.12.18

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 25. Dezember 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

**********************************************************

Das ist dann die ausgleichende Gerechtigkeit für die, welche höher fliegen wollen, als es ihr Hirn zulässt?

Einsamer Trump an Weihnachten  

1.) „Bin ganz allein im Weißen Haus, ich Armer“

Eigentlich wollte Donald Trump über Weihnachten Golf spielen. Daraus wird nichts. Der US-Präsident muss in Washington bleiben und jammert auf Twitter. US-Präsident Donald Trump hat es nicht leicht. Es ist Weihnachten. Eigentlich wollte er in Florida sein, mit seiner Familie dort die Feiertage verbringen, golfen gehen. Stattdessen sitzt er nun in Washington fest. Der Grund: Wegen eines erbitterten politischen Streits ist der Haushalt für mehrere Bundesministerien blockiert. Das bedeutet Stillstand in Teilen der Regierung. Der Präsident musste deshalb seinen Florida-Trip absagen. Das geht offenbar aufs Gemüt.

T.-online

**********************************************************

Auf frischer Tat erwischt. Die Eckenpisser der CSU

Der 41-Jährige hatte erst ein Teilgeständnis abgelegt, es dann aber wieder zurückgezogen. Das Amtsgericht Bayreuth hob den Haftbefehl gegen den Mann nun auf. Im Mordfall Peggy ist ein Tatverdächtiger wieder auf freiem Fuß. Wie Staatsanwaltschaft und Polizei mitteilten, hob das Amtsgericht Bayreuth den Haftbefehl gegen den Mann auf. Er wurde daraufhin aus der Untersuchungshaft entlassen. Die neunjährige Peggy war 2001 auf dem Heimweg von der Schule verschwunden und getötet worden.
Zeit-online

**********************************************************

Wir haben also doch Weihnachten und pünktlich bekommen die Rechten Feuer unter ihren Hintern ? Schlands LINKE sollte sich auch einen Vulkan kaufen. Die Silwinger Schwachköpfe Irrlichtern doch nur

Auf Sizilien

 Vulkan Ätna zu Weihnachten ausgebrochen

Die dunkle Aschewolke war gut zu sehen. Auf Sizilien ist der Vulkan Ätna wieder ausgebrochen. Am Flughafen Catania kam es deswegen am Montag zu Behinderungen, wie der Flughafen per Kurznachrichtendienst Twitter erklärte. Eine weitere Folge des Ausbruchs: Schwarmbeben. Innerhalb von drei Stunden seien 130 Erschütterungen mit Stärken von bis zu 4,0 registriert worden, wie das Nationale Institut für Geophysik und Vulkanologie (INGV) mitteilte.

Bild

**********************************************************

Pünktlich zur Jahreswende reißen die politischen Penner alle ihre Hälse weit offen, um ihre Dummheiten unter das Volk zu blöken. Und das Volk wählt diese Idioten immer wieder. Aber wie sagen Satiriker: „Nur die Dümmsten Kälber wählen sich ihre Henker aus“.

Armut

5.) „Skandal, dass es Einrichtungen wie die Tafel geben muss“

Mit Blick auf das Weihnachtsfest mahnt der Vorsitzende der Tafeln in NRW, Wolfgang Weilerswist, ein stärkeres staatliches Engagement für sozial Benachteiligte an. „Es ist ein Skandal, dass es Einrichtungen wie die Tafel in so einem reichen Land geben muss“, sagt Weilerswist im WAZ-Interview. Der Staat müsse sich stärker um von Armut Betroffene wie etwa Alleinerziehende kümmern. So fehle bezahlbarer Wohnraum, was häufiger dazu führe, dass Menschen mit wenig Einkommen zur Lebensmittelausgabe der Tafel kommen. Weil sie bei Fixkosten nicht sparen können, bleibe wenig zum Leben. „Also geht man zu uns.“

WAZ

**********************************************************

Nichts einfacher als das! Was Welpen können haben die Welfen lange hinter sich: „Einfach an die Mauern pinkeln“.  Dann stinkt es so penetrant das dieses Schloss niemand mehr kauft,

Verarmter Hochadel

6.) Teures Geschenk

Welfen-Prinz Ernst-August verlangt das Schloss Marienburg von seinem Sohn zurück. Der wollte es quasi weiterverschenken – um Sanierungskosten zu sparen. Die hölzernen Vitrinen im chinesischen Zimmer sind leer. Noch immer. Im September waren Einbrecher ins Schloss Marienburg bei Hannover eingestiegen und haben die historische Waffensammlung der Welfen mitgehen lassen. Säbel, Vorderlader und Pistolen – alles weg.

TAZ

**********************************************************

7.) Powersätze für die Bescherung

  • „Jetzt fühle ich mich schlecht, weil ich für dich nur ein Iphone habe!“
  • „Ist das Geschenk ironisch gemeint?“
  • „So einen Edeka-Gutschein kann man ja immer gebrauchen!“
  • „Toll! Und wie entsorgt man das?“
  • „Du wirst mir das jetzt natürlich wieder nicht glauben, aber auf dem Weg hierher hat mich eine Horde wütender Islamisten überfallen und mir alle meine kreativen und geschmackvollen Geschenke für dich geraubt!“

Titanic

**********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3.0.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>