DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 24.12.2019

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 24. Dezember 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

*************************************************

So antwortet man auf Wahlabsprachen am runden Tisch  und spricht entleerte Köpfe der Politik von allen Engagement und jeglicher Verantwortung  für das angerichtete Desaster frei.

Weihnachtsansprache

1.) Steinmeier fordert Engagement von Bürgern für Demokratie

„Derzeit braucht die Demokratie vor allem uns“: In seiner Weihnachtsansprache spricht Bundespräsident Steinmeier über den Anschlag von Halle und die deutsche Einheit – und er richtet einen Appell an die Bürger. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier ruft die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, ihre Verantwortung für die Demokratie wahrzunehmen. Deutschland lebe seit 30 Jahren „in Einheit, Freiheit und Demokratie. Nur: Nehmen wir das bitte nicht als selbstverständlich! Wir brauchen die Demokratie – aber ich glaube: derzeit braucht die Demokratie vor allem uns“, sagt Steinmeier in seiner Ansprache zu Weihnachten.

Spiegel-online

*************************************************

Wieviel von diesen Wissen mag wohl noch in die Köpfe von  CDU/CSU hineinpassen? Brachte nicht schon die Maut die Fässer zum überlaufen ? Ob diese Munition wohl in den Lauf vom Granatenwerfer Uschi passt?

Flüchtlinge:

2.) EU-Kommission fordert Aufnahme minderjähriger Schutzsuchender

Sollte Deutschland Flüchtlingskinder aus Griechenland aufnehmen? Die Frage sorgt für Diskussionen. Die EU-Kommission sagt nun, es gehe vor allem um Jugendliche.  Die EU-Kommission fordert Deutschland und andere EU-Staaten auf, unbegleitete minderjährige Migranten aus den überfüllten griechischen Aufnahmelagern aufzunehmen – auch wenn die allermeisten von ihnen keine Kinder, sondern Jugendliche sind. „Die Kommission ist besorgt über die schwierige Lage vor Ort“, sagte eine Sprecherin der von Ursula von der Leyen geführten Institution. Man habe die anderen Mitgliedstaaten bereits mehrfach aufgefordert, weiter auf freiwilliger Basis unbegleitete Minderjährige umzusiedeln. Bislang sei die Resonanz allerdings verhalten gewesen.

Zeit-online

*************************************************

Seit wann wird in Schland nicht Deutsch geredet: „Da Klimaschutz zu Aufwendig wird, können wir uns von der CDU diesen nicht leisten! Wir brauchen das Geld für uns – sollen sich die nachfolgenden Generationen damit herum schlagen.“

Schäuble warnt Bundesbürger

3.) „Klimaschutz gibt es nicht zum Nulltarif“

„Wir werden unser Leben verändern müssen“, warnt Bundestagspräsident Schäuble die Bevölkerung hinsichtlich des Klimapakets. Beim Heizen und Tanken würden die Menschen künftig mehr zahlen müssen, um ein klimabewusstes Leben zu führen. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat an die Deutschen appelliert, sich auf Abstriche in ihren Lebens- und Konsumgewohnheiten zugunsten des Klimaschutzes einzustellen. „Es gibt Klimaschutz nicht zum Nulltarif“, sagte Schäuble in einem Interview der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Das Klimapaket der Bundesregierung dürfe den Menschen nicht „als soziale Wohltat“ verkauft werden.

ntv

*************************************************

Die Sorge um eine drohende Hungersnot ist in Schland sehr groß. Hier ein  Bericht über die Notversogung an den Feiertagen :

Nahversorgung: 

4.) An diesen Tagen haben die Bäckereien an den Feiertagen geöffnet

 Zwischen dem letzten Wochenende und Weihnachten liegt noch der 23. Dezember (Montag). Doch wenn du keine Lust auf Endzeitstimmung im Supermarkt hast, solltest du frühzeitig vorsorgen. Hier erfährst du, wann du frische Brötchen kaufen kannst.

DerWesten-online

*************************************************

Sie sollte sich nach Accra in Ghana begeben, dort könnte sie Handys zum Krähen-hacken zählen.

Von der Leyens Handy :

5.) Kramp-Karrenbauer ordnet Untersuchung an

Das Verteidigungsministerium hat immer noch keine Kenntnisse davon, was mit den Daten des früheren Diensthandys der einstigen Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) geschehen ist. Der Sprecher des Ministeriums teilte am Montag in Berlin mit, die jetzige Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) habe angeordnet, den Vorfall zu untersuchen. Sie erwarte bis zum 3. Januar einen Bericht. Er sprach von „erheblichen“ und „sehr, sehr vielen Fragezeichen“, wie mit einem der Diensttelefone umgegangen worden sei. Kramp-Karrenbauer habe nicht gewusst, dass von der Leyen zwei Diensttelefone gehabt habe. Auch ist der heutigen Ministerin nach Auskunft des Sprechers nicht bekannt, wer die sogenannte Sicherheitslöschung des ersten Diensthandys von der Leyens angeordnet hat, wann das geschah und wo sich das Gerät befindet.

FAZ

*************************************************

Widerspruch ! „Sie wissen schon viel zu viel! Sie haben die Tauben auf ihren Köpfe scheißen gesehenn um anschließend fürchterlich zu stinken. Auch haben sie erhahren das viele dieser Großeltern als Mörder in einen unsinnigen Krieg zogen, für ihren Führer, dem  zu viele auf der heutigen Welt nahtlos folgen. Die doofen Alten haben nur das aufgebaut, was sie zuvor zerstörten !

Post von Wagner

Liebe Klima-Aktivisten,

ich schäme mich für Fridays for Future.

Bild

*************************************************

Sonntagsfrage:

7.) Was würden Sie beim Schrottwichteln hergeben?

Macht hoch die Tür, den Ramsch schmeißt raus! Weihnachten ist stets die beste Gelegenheit, anderen beim Schrottwichteln seinen alten Krempel unterzujubeln und dafür sogar noch ein abgewetztes My-Little-Pony-Mäppchen und ein halbvolles Fläschchen Seifenblasen abzustauben. Von welchen Schätzen würden Sie sich dafür trennen? In dieser Woche möchte der Schrottillon (unterstützt durch Trash Control) von Ihnen wissen:

Postillon

*************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :

Oben    —     DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0

———————————-

Unten      —      Auf der Müllhalde von Agbogbloshie illegal eingeführten Elektronikschrotts  (2011)

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>