DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 24.11.2019

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 24. November 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

*************************************************

Könnte er im anderen Fall seine Dividende von VW die Leine hinunter schwimmen sehen?

SPD-Vorsitz :

1.) Weil warnt SPD-Mitglieder vor Wahl von Esken und Walter-Borjans

Der Streit um die künftige SPD-Führung spitzt sich zu: Niedersachsens Ministerpräsident attackiert die Kontrahenten von Olaf Scholz. Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans üben scharfe Kritik an dem Bundesfinanzminister. Eine knappe Woche vor Ende der Stichwahl um den SPD-Vorsitz wird der Streit um Wahlempfehlungen für eines der beiden Bewerberpaare bei den Sozialdemokraten schärfer. Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sagte der „Welt am Sonntag“, er selbst habe anfangs erwogen, dem Duo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans eine Chance zu geben, inzwischen habe aber insbesondere Esken Dinge von sich gegeben, „bei denen sich mir die Nackenhaare sträuben“. Dagegen verteidigte der wiedergewählte Juso-Bundesvorsitzende Kevin Kühnert die Entscheidung der SPD-Nachwuchsorganisation, eine Empfehlung für Walter-Borjans und Esken auszusprechen.

FAZ

*************************************************

Wird es gefeiert als Weltweit einzigartige Leistung politischer Selbsterkenntnis des Versagens ?? Warum passiert so etwas in sich selbst ernannten Demokratien so selten ? „Zum Gelde drängt – am Geldern hängt des Wahnsinns fette Beute .“

Bolivien:

2.) Parlament macht Weg für Neuwahl frei – ohne Evo Morales

Die Lage in Bolivien entspannt sich: Anhänger des zurückgetretenen und geflohenen Präsidenten haben sich mit der Übergangsregierung geeinigt, die Wahl zu wiederholen. Die sozialistische Mehrheit in Boliviens Senat hat einem Gesetzentwurf zugestimmt, der einer Neuwahl den Weg ebnet – ohne Beteiligung des zurückgetretenen Ex-Präsidenten Evo Morales. Einer Mitteilung des Senats zufolge verbietet das Gesetz es allen Politikern, die in den vergangenen zwei Legislaturperioden durchgehend ein Amt innehatten – wie Morales und viele seiner Gefolgsleute –, eine erneute Kandidatur für die gleiche Position. Innerhalb von 20 Tagen müssen demnach neue Mitglieder des Wahltribunals gewählt werden. Nach dem Senat stimmte am Samstagabend auch das Abgeordnetenhaus in La Paz der Vorlage einstimmig zu.
*************************************************

Feiert der Seehofer-Clan  schon Karneval oder warum lässt er seinen Vogel ausfliegen? Nun steht er mit leeren Händen hinter vielen Vögeln und sieht voller Sehnsucht nur noch  den  Hinterteilen  hinterher??

Clanchef droht Haftbefehl

3.) Miri soll Abschiebekosten erstatten

Seinen Flug in den Libanon hat Ibrahim Miri nicht freiwillig angetreten, bezahlen soll er ihn trotzdem, so will es das Aufenthaltsgesetz. Auf den Clanchef dürften jetzt fünftstellige Kostenforderungen zukommen. Der libanesische Clanchef Ibrahim Miri soll die Kosten für seine beiden Abschiebungen aus Deutschland laut einem Zeitungsbericht erstatten. Entsprechende Kostenbescheide an Miri seien bereits in Arbeit, berichtete die „Bild am Sonntag“. Allein Miris erste Abschiebung im Juli habe nach Angaben aus Sicherheitskreisen annähernd 65.000 Euro gekostet. Da ein zweiter Abschiebehäftling an Bord des Learjets gewesen sei, müsse Miri wohl die Hälfte dieser Kosten übernehmen.Laut „BamS“ hat die zuständige Ausländerbehörde in Bremen die anteiligen Kosten der Bundespolizei bereits erstattet. Das Land Bremen wolle jetzt das Geld von Miri zurückfordern. Eine Sprecherin des Bremer Innensenators Ulrich Mäurer von der SPD bestätigte der Zeitung, dass ein Kostenbescheid in Arbeit sei. „Dieser wird unabhängig von seinem Aufenthaltsort seinem Anwalt zugestellt werden“, kündigte die Sprecherin an.

ntv

*************************************************

Wer hat denn zuvor den Knochen bereits angenagt, ohne zu verkrampfen ?

Heimlicher Star beim CDU

4.) Parteitag – Der Söder-Köder

Ob Annegret Kramp-Karrenbauer Kanzlerkandidatin der Union wird, ist auch nach dem Parteitag der CDU ungewiss. Während die Führungsebene noch mit sich selbst beschäftigt ist, präsentiert sich der zweifelnden Basis eine mögliche Alternative. Markus Söder ist nicht Barack Obama, das würde nicht einmal der von ausreichendem Selbstbewusstsein erfüllte bayerische Ministerpräsident von sich behaupten. Aber so wie der CSU-Vorsitzende von den Christdemokraten auf ihrem Parteitag in Leipzig behandelt wird – da könnte Söder vielleicht doch nochmal ins Zweifeln kommen.

Spiegel-online

*************************************************

Jetzt tritt er auch noch als Korinthen-Kacker auf? Die leeren Kästen welche er zum Fest bekommt, muss er selber auspacken ?

 Britischer Premierminister

5.) Boris Johnson verspricht „frühes Weihnachtsgeschenk“ an die Nation

Der britische Premierminister Boris Johnson hat seinen Landsleuten versprochen, im Fall eines Wahlsieges die Einkommenssteuer, Sozialversicherung und Mehrwertsteuer nicht zu erhöhen. Direkt nach der Wahl am 12. Dezember solle sich zudem das Parlament wieder mit dem geplanten EU-Austritt beschäftigen, die Weihnachtszeit selbst dann aber Brexit-frei sein, teilte der Regierungschef mit. Er sprach von einem „frühen Weihnachtsgeschenk für die Nation“. Der Austritt aus der EU bis Ende Januar sei machbar.

Welt

*************************************************

Vorsicht: Politische Panzerer aus Schland  auf Spähtour ! Ein Blick durch die verengten  Seh-Schlitze

Armuts-Tourismus und White Saviors

6.) Zwischen Aaafrika und Wanne-Eickel

Weltoffen und wohltätig, oder doch eher herablassend? Woran man frühzeitig erkennen kann, ob man eine Person mit „weißem Retterkomplex“ datet.  Auf Twitter wird gerade wieder viel über White Saviors geredet. Anlass war eine Reise einiger Influencerinnen nach Afrika, genau genommen nach Malawi und Kenia, um den „ganz armen Kids“ dort zu helfen und nebenbei vielleicht eine Kolonialisten-Modekollektion zu verkaufen (eine fiese Unterstellung meinerseits). Da White Saviors auch in der Datingwelt vorkommen, nicht immer klischeehaft aussehen wie Stefanie Giesinger oder Ed Sheeran und nicht wie auf Twitter an Hashtags zu erkennen sind, hier der ultimative Guide. So erkennt ihr einen White Savior beim ersten Date:

TAZ

*************************************************

CDU-Parteitag:

7.) Merz fallen bei Rede mehrfach Geldsäcke aus der Tasche

Die lange erwartete Rede von Friedrich Merz wurde immer wieder vom Geräusch herabfallender Geldsäcke gestört, die offenbar immer dann aus den Taschen und Ärmeln des früheren CDU-Fraktionschefs fielen, wenn dieser sich zu hektisch bewegte oder gestikulierte.
„Lassen Sie sich *Klimper* davon nicht beirren“, sagte Merz, der im Aufsichtsrat des weltweit größten Vermögensverwalters BlackRock sitzt und als Multimillionär gilt. „Wer was findet, kann’s behalten. Ich hab genug *Pling* davon. Das passt alles gar nicht richtig in die Taschen. Kennt ihr ja alle sicher.“

Postillon

*************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :     DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>