DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 23.08.18

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 23. August 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

***********************************************************

Merkel scheint ihre Leute gut verteilt zu haben ? Bleibt am Ende wirklich nur Schland ?

„Vorgänge wirklich besorgniserregend“ –

1.) Pegida-Demonstrant ist LKA-Mann

Der Mann, der sich beim Merkel-Besuch in Dresden gegen Aufnahmen von „Frontal 21“ gewehrt hatte, arbeitet im Staatsdienst. Justizministerin Barley setzt Sachsens Behörden unter Druck. Bundesjustizministerin Katarina Barley hat nach Bekanntwerden brisanter Details zum Vorgehen gegen ZDF-Reporter am Rande einer rechtspopulistischen Demonstration in Dresden rasche und lückenlose Aufklärung gefordert. „Die Vorgänge in Sachsen sind wirklich besorgniserregend und müssen dringend und umfassend durch die sächsischen Behörden aufgeklärt werden“, sagte die SPD-Politikerin der dpa.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

War diese Dame nicht vorher für das Verkosten von Wein zuständig ? Soll doch schon in der Kita die „Birne“ als ihr großes Idol gefeiert haben! Und nun weiß sie was auf einen Acker so alles fleucht und kreucht? Bist du Bauer, wirst du schlauer. Bist du Politiker, bleibst du doof.

„Miserable Getreideernte“  

2.) Bund sagt Bauern bis zu 170 Millionen Euro zu

Die Bauern haben 22 Prozent weniger Getreide eingefahren als im Jahr zuvor. Der Bund sagt ihnen nun einen dreistelligen Millionenbetrag zu – wesentlich weniger als gefordert. Angesichts der Dürre in vielen Regionen Deutschlands haben die Bauern eine deutlich schlechtere Ernte eingefahren als im vergangenen Jahr. Die Bundesregierung sagte deshalb jetzt Nothilfen für besonders stark betroffene Landwirte zu. Sie bleiben jedoch weit unter der Wunschsumme der Bauern.

T.-online

***********************************************************

Auch in einer Stadt wie Berlin sollen die Steine nicht einfach auf der Straße liegen. Vielleicht werden diese gerade zum Bau einer neuen Mauer benötigt ?

Wohnungsnot

3.) Frau Lompscher, sind Sie die „Stillstandssenatorin“ von Berlin?

Berlins linke Senatorin für Stadtentwicklung wehrt sich gegen den Vorwurf des Koalitionspartners SPD, der Wohnungsbau gehe nicht voran. Die Versäumnisse sieht Katrin Lompscher vielmehr bei den Sozialdemokraten – und sagt, was sie vorhat. Berlins rot-rot-grüner Senat wirkt nach 18 Regierungsmonaten verbraucht. Nichts geht voran, die Koalitionspartner werfen sich gegenseitig Inkompetenz vor. Im Zentrum der Kritik steht Bausenatorin Katrin Lompscher von der Linkspartei. Mieterverbände klagen über enorm steigende Mieten – zuletzt zehn Prozent jährlich. Baufirmen und Investoren beklagen verweigerte oder zögerliche Baugenehmigungen. Und die Senatorin, die vor allem auf die sechs landeseigenen Baugesellschaften setzt, musste einräumen, dass sie das eigene Planziel – 30.000 neue Sozialwohnungen bis 2021 – verfehlen wird. Wie geht Lompscher mit der Kritik um?

Die Welt

***********************************************************

Politiker versammeln sich in ihren Bunkern, BürgerInnen dürfen sich unter die Kokuspalmen stellen.

USA

4.) Hurrikan „Lane“: Hawaii rüstet sich für den Notfall

Der Gouverneur des US-Bundesstaates unterzeichnete vorsorglich eine Notstandserklärung. Auf Big Island und Maui bleiben Schulen vorerst geschlossen.

Tiroler-Tageszeitung

***********************************************************

Dort lassen sich sicher auch Flugzeuge, Autos oder Waffen verhökern. Vielleicht auch Flüchtlinge als Made von Germany Wer ist da Weiler und wer bin ich dagegen ? Staat-CDU-CSU + – + – + M.M. – Mutti – Merkel.

Kanzlerin im Kaukasus

5.) Fall Weiler belastet Merkels Aserbaidschan-Reise

Einer breiteren Öffentlichkeit ist der Bundestagsabgeordnete Albert Weiler bisher nicht bekannt gewesen. Seit 2013 sitzt er für die CDU im Parlament, er ist Vizevorsitzender der deutsch-südkaukasischen Parlamentariergruppe. Und als solcher wollte Weiler Bundeskanzlerin Angela Merkel Ende dieser Woche auf ihrer Reise in drei Staaten des Kaukasus begleiten – unter anderem nach Aserbaidschan.

Spiegel-online

***********************************************************

Da habe ich Anderes erlebt: Kinder im Vorschulalter brauchen an erster Stelle  keine gemeinsame Sprache zum  spielen. Sie benötigen  mehr gegenseitige Aufmerksamkeit und Liebe im Elternhaus.

Essen: Mutter wirft Kita vor:

6.) „Mein Sohn fühlt sich hier wie ein Ausländer“

Eine junge Mutter hat sich per Videobotschaft öffentlich darüber beklagt, dass ihr Sohn in seiner Essener Kita-Gruppe isoliert sei, weil fast alle anderen Kinder kein deutsch sprechen würden. Vorwurf gegen Essener Kita: „Mein Sohn fühlt sich hier wie ein Ausländer“

WAZ

***********************************************************

Geheime Hersteller-Absprachen:

7.) Darum sind Reifen immer unten platt

Der Verdacht ist ungeheuerlich: Manipulieren Reifenhersteller im großen Stil ihre Produkte, damit sie früher kaputt gehen? Das geht aus Informationen hervor, die anonyme Branchen-Insider dem Postillon zugespielt haben. Demnach soll die Unterseite von Reifen bereits ab Werk als Schwachstelle konzipiert sein („Geplante Obsoleszenz“).

Der Postillon

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquelle:   Oben —  DL / privat – Wikimedia Commons – cc-by-sa-3.0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>