DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 23.04.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 23. April 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

*********************************************

Das passt doch voll zum AKI. Langsam gerät so auch die Teutsche Vergangenheit in den Blickwinkel der Öffentlichkeit. Im Besonderen wenn nur ein wenig gegraben wird. Eine Wissenschaft welche heute nicht genug Aufklärung „Schaft“, sondern nach Möglichkeiten sucht, sich bei einer unwissenden Politik beliebig zu macht? Als Lobbyist ?

Hans-Ulrich Jörges‘ Klartext

1.) Die Gas-Schande

Die Gasversuche der Autoindustrie sind ein Skandal – vor allem wegen der deutschen Geschichte. In den 40er Jahren sind die ersten Juden mit Diesel-Abgasen von Lkw umgebracht worden – aber offenbar hat kein Wissenschaftler und kein Auto-Boss den Zusammenhang gesehen. Die Gasversuche der Autoindustrie an Affen und Menschen machen mich wütend! Und zwar völlig abseits der Diskussion, die jetzt geführt wird, über die Ethik der Wissenschaft sozusagen.

Stern-online

*********************************************

Dieses mal dauert es wohl ein wenig länger bevor dem Deutschen Michel die Schlafmütze vom Kopf fällt ?“ Ich würde sterben für die Freiheit“ –  lautete einmal ein Schlagwort ! Heute reicht Mutti aus, sich Freiwillig infizieren zu lassen und auf frische Atemluft zu verzichten ?

Trügerisches Sicherheitsgefühl Ärztepräsident Montgomery:

2.)Maskenpflicht ist „falsch“

Nach und nach ringen sich die Länderchefs zu einem verpflichtenden Tragen einer Alltagsmaske ab nächster Woche durch. Für Weltärztepräsident Montgomery ist das Bedecken von Mund und Nase kein Allheilmittel. Er warnt vor einem trügerischen Sicherheitsgefühl. Weltärztepräsident Frank Ulrich Montgomery hat die ab kommender Woche in ganz Deutschland im Kampf gegen das Coronavirus geltende Maskenpflicht scharf kritisiert. Er trage zwar selber „aus Höflichkeit und Solidarität“ eine Maske, halte aber eine gesetzliche Pflicht für „falsch“, sagte Montgomery der „Rheinischen Post“. Wer eine Maske trage, werde durch ein trügerisches Sicherheitsgefühl dazu verleitet, den „allein entscheidenden Mindestabstand“ zu vergessen.

ntv

*********************************************

Wann werden in Schland wieder Scheiterhaufen errichtet ? Ob es dann die Richtigen erwischen wird? Von der übernächsten Woche an werden unsere Freiheitsräuber  bestimmt auch die restlichen Körperöffnungen mit einer Maske bedeckt, bestaunen können ? Wer führt dann die Kontrolle der Unterwäsche durch? Wer fühl ob dort ein Filter am rechten Platz vorhanden ist? Auch die Polizei mit vorgehaltener Pistole ? Gilt hier in Schland immer noch der Spruch : „Wenn du an die rechte Wange geschlagen wird – halte auch die Linke hin ? Oder heißt es bald: „Auf sie mit Gebrüll ?“ Wieviel politische Dummheit erträgt ein Volk ?

Gibt es Bußgeld? Welche sind erlaubt?

3.) Fragen und Antworten zur Maskenpflicht in NRW

Bis vor kurzem war ein Mundschutz in der Öffentlichkeit noch die Ausnahme, aber das wird sich ändern – auch in NRW. Am Montag kommt die Maskenpflicht. Dann wird sie in allen Bundesländern gelten. Viele Kommunen hatten die NRW-Landesregierung zuvor unter Druck gesetzt, es drohte ein Flickenteppich unterschiedlicher kommunaler Regelungen. „Wir brauchen möglichst ähnliche Regelungen in allen deutschen Ländern“, teilte Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) dann doch schließlich mit.

Wo gilt überall die Maskenpflicht?

In Nordrhein-Westfalen ist keine generelle Maskenpflicht verhängt worden. Lediglich in bestimmten Bereichen wird der Schutz vorgeschrieben. Vom kommenden Montag an sei das Tragen einer Maske beim Einkaufen sowie in Bussen und Bahnen verpflichtend, hieß es.

Express

*********************************************

Zur Vorladung des Verbrecher Assad ist die Deutsche Regierung aber nicht mutig genug, einmal Eier zu zeigen, würde nun O.K. anmerken . Und Recht hätte er wohl – oder? So sieht es leider immer aus, wenn zwei politische Hände aneinander schlagen.

Folterprozess:

4.) Weltweit erster Prozess wegen Kriegsverbrechen in Syrien beginnt

Zwei mutmaßliche Handlanger des syrischen Machthabers Baschar al-Assad stehen in Koblenz vor Gericht. Dem Hauptverdächtigen wird 58-facher Mord vorgeworfen. Vor dem Oberlandesgericht in Koblenz beginnt an diesem Donnerstag der weltweit erste Prozess gegen mutmaßliche Handlanger des syrischen Machthabers Baschar al-Assad. Zwei Männer müssen sich wegen mutmaßlicher Beteiligung an syrischer Staatsfolter verantworten. Die Bundesanwaltschaft spricht vom „weltweit ersten Strafverfahren gegen Mitglieder des Assad-Regimes wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit“.

Zeit-online

*********************************************

Betrachtungen von sich selbst auf Andere zu übertragen – galt noch nie „als der Weisheit letzter Schluss !“ Viren unter sich !

Merkels Regierungserklärung

5.) „Diese Pandemie ist eine demokratische Zumutung“

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Einschränkungen des öffentlichen Lebens während der Corona-Krise verteidigt. In einer Regierungserklärung im Bundestag sagte sie am Donnerstag: „Wir leben in ganz und gar außergewöhnlichen Zeiten.“ Die Pandemie sei „eine Bewährungsprobe, wie es sie seit dem Zweiten Weltkrieg, seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland nicht gab“. Es gehe um die Gesundheit der Menschen und den Zusammenhalt der Gesellschaft in Europa.

Welt

********************************************

Solch eine Tat wäre hier im Land wohl nicht denkbar. Heißt es nicht: “ Einen geschenkten Gaul- schaut man nicht ins Maul „!!

Harvard

6.) Elite-Universität verzichtet auf Millionenhilfe

Nach harter Kritik von US-Präsident Donald Trump verzichtet die Eliteuniversität Harvard auf Hilfsgelder in Millionenhöhe. Sie werde das Erziehungsministerium in Washington darüber unterrichten, dass sie die bereitgestellten Mittel in Höhe von 8,6 Millionen Dollar (gut 7,9 Millionen Euro) nicht abrufen werde, teilte die weltberühmte Hochschule im Ostküstenstaat Massachusetts am Mittwoch mit. Trump hatte die Harvard University unwirsch aufgefordert, auf die Hilfsgelder zu verzichten. „Ich will, dass Harvard das Geld zurückzahlt, ok?“, sagte er am Dienstag im Weißen Haus. „Und wenn sie das nicht tun, werden wir etwas Anderes unternehmen.“ Die Hilfen seien für Arbeitnehmer bestimmt, „nicht für eine der reichsten Einrichtungen der Welt“.

Wiener-Zeitung

********************************************

Als Kinder hätten wir jetzt gesungen:  “ Davidelrum – Politiker sind dumm. Der Laschet muss der Dümmste sein – Davidelrum. „

Laschet erlaubt Bürgern von NRW,

7.) Masken nur so irgendwie halb zu tragen

So geht verantwortungsvolle Normalität mit Augenmaß: Nachdem nun auch in Nordrhein-Westfalen ab Montag eine Maskenpflicht gilt, hat Ministerpräsident Armin Laschet den Bewohnern seines Bundeslands erlaubt, ihre Masken nur so irgendwie halb zu tragen. „Wie Sie sie tragen, ist völlig egal. Hauptsache Sie tragen sie“, erklärte Laschet bei einer Pressekonferenz. „Es reicht, wenn Sie sich die Maske irgendwie symbolisch ans Gesicht machen. Wenn die Nase rausschaut: Egal. Wenn der Mund rausschaut: Halb so wild. Die Maske bedeckt nur die Augen: Macht nix. Der gute Wille zählt.“

Postillon

********************************************

Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen        :

Oben     —    DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0.

4 Kommentare zu “DL – Tagesticker 23.04.2020”

  1. David der Kleine sagt:

    #5#
    Eine Zumutung ist Spahn u. Söder, AKK und der hessische MP Bouffier

    HESSEN RÜSTET POLIZEI MIT KRIEGSWAFFEN AUF

    „Man bereitet sich auf schärfere Auseinandersetzungen vor. Kriegswaffen für die Polizei geht heutzutage einfach so durch. Hat jemand irgendeinen Protest vernommen?“
    Manfred Hulverscheidt

    Hessens Polizei rüstet mit Kriegswaffen auf. Jetzt kommen die neuen Sturmgewehre G38 (HK416) , eine Assault Rifle im Kaliber 5,56 x 45. Früher waren solche Kriegswaffen bei der Deutschen Polizei nicht erlaubt. Da gab es maximal Machinenpistolen und das war auch gut so. Baden Württemberg ging auch schon 2017 diesen Weg und blieb bei Maschinenpistolen. Die alte HK MP5 wurde damals durch die neue MP7 ersetzt. Hessen dagegen rüstet mit Sturmgewehren klar auf. link: https://www.oberhessische-zeitung.de/…/neue-gewehre-fur-hes…

    „Militärs gehen davon aus, dass die nächsten Kriege in unseren Städten stattfinden.“

    https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1468112063276698

    Auch der Verfassungsschmutz rüstet auf…

    https://www.verfassungsschutz.de/…/sta-2019-078-observation…

    Und hier dürfen sie #Bürgerkrieg spielen:
    https://www.facebook.com/IToMoTI/videos/2883720451715845/

    „Es herrscht #Klassenkrieg, richtig, aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir gewinnen“ Warren Buffett

    <3 lichen Dank fürs #Weitergeben

  2. Ichweißwas sagt:

    @2

    Vor 4 Wochen: Masken sind Blödsinn

    Vor 2 Wochen: Masken schützen kaum

    Heute: Jeder braucht eine Maske

  3. Alternativer Linker sagt:

    Gesundheitsminister Spahn macht einen krank

    Jens Spahn bereitet uns auf das Verzeihen vor!

    https://www.youtube.com/watch?v=QvZJKvHfAlA&feature=share&fbclid=IwAR205IPTJczI3eJIKK09q-RjpSHCMSxrXX9E_X5XUWfI24lULvD1gZfMf0o

  4. Alternativer Linker sagt:

    Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat sich für eine generelle Impfpflicht gegen das Coronavirus ausgesprochen. „Für eine Impfpflicht wäre ich sehr offen“, sagte der CSU-Chef. Allerdings gibt es noch keinen Impfstoff. Bis ein solcher auf dem Markt sei, könne es keine Entwarnung und damit auch keine Lockerungen ohne gleichzeitige Auflagen wie eine Maskenpflicht geben, sagte Söder.

    Und als nächstes kommt der Chip.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>