DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 22.12.18

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 22. Dezember 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

**********************************************************

Wie sagten wir immer: „Dumm geboren und nichts dazugelernt“!

USA

1.) Oberste Richter stoppen Verschärfung des Asylrechts

Der Oberste Gerichtshof der USA hat das von Präsident Donald Trump geforderte Asylverbot für Einwanderer, die illegal die Grenze zwischen den USA und Mexiko überschreiten, abgelehnt. Damit scheiterte die Revision Trumps gegen ein zuvor gefälltes Urteil in San Francisco.

Spiegel-online

**********************************************************

Nur die chaotischen Politiker zeigten weiße Gesichter

Bottrop

2.) So traurig: Das sind die emotionalsten Bilder vom Kohle-Abschied

Bottrop. Auf der Zeche Prosper Haniel in Bottrop ist am 21. Dezember das letzte Stück deutscher Steinkohle befördert worden. In einer feierlichen Zeremonie nahm Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier die Kohle entgegen. Alle Beteiligten waren sichtlich ergriffen, dass die Ära der Steinkohle im Ruhrgebiet nun endet.

Der Westen

**********************************************************

Das ist doch ein Tag zum feiern. Da zeigt die Macht endlich wie unwichtig für sie die Schreiberlinge in den tiefen Sesseln hinter ihren Schreibtischen sind. Der Staat wird seine Fuzzys kaum vermissen.

Fiasko um Mauerfinanzierung

3.) US-Shutdown tritt in Kraft

Weil Donald Trump endlich sein Mauervorhaben an der Grenze zu Mexiko realisieren will, ihm hierzu aber die demokratisch legitimierten Mittel fehlen, führt er seine Regierung in einen Finanzierungsstopp. Fast eine Million Beamte werden in den Zwangsurlaub geschickt oder müssen unbezahlt weiterarbeiten.

ntv

**********************************************************

Wer hat diese Störer denn gerufen und warum sind sie gekommen? Wer Streit sucht wird auch Störungen akzeptieren müssen. Die Zeiten der politischen Halbaffen auf den Regierungssitzen sind endgültig vorbei. Nieten und Gangster kann man nicht mit Respekt begegnen.

Londoner Flughafen Gatwick

4.) Polizei nimmt Verdächtige nach Drohnen-Störaktionen fest

Die britische Polizei hat zwei Verdächtige in Zusammenhang mit den Drohnen-Störaktionen über dem Londoner Großflughafen Gatwick festgenommen. Die Zugriffe seien am Freitagabend in der Grafschaft Sussex erfolgt, teilte die Polizei in der Nacht mit. Details sollen am Samstag folgen. Sollte es sich um die Täter handeln, droht ihnen eine harte Strafe wegen gefährlichen Eingriffs in den Flugverkehr.

Sueddeutsche-Zeitung

**********************************************************

Fuck – den Thor ! So langsam finden die Ungarn zu ihrer Widerstands – Mentalität. zurück

Ungarn

5.) Tausende demonstrieren wieder gegen den „Viktator“

In Budapest haben erneut Tausende Menschen gegen die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orbán demonstriert. Nach einem Marsch durch die Innenstadt zogen sie vor das Budapester Parlament. Es war die sechste Großkundgebung in zehn Tagen.

Sueddeutsche-Zeitung

**********************************************************

Seien es Rechte oder Linke – Polizei ist Staat, Politik und diese stinkt.

Kriminologe über rechte Polizisten

6.) „Kein kleines Häufchen, das da stinkt“

Um Rechtsextremismus in der Polizei zu bekämpfen, müsse man bei Einsatzleitern ansetzen, sagt Kriminologe Joachim Kersten. Auch Polizeibeauftragte seien nötig.

TAZ

**********************************************************

7.) F.W. Bernstein ist tot

Am Donnerstag ist Fritz Weigle, alias F.W. Bernstein, gestorben. TITANIC trauert um einen Mitbegründer des Hefts und ein prägendes Mitglied der Neuen Frankfurter Schule, deren Motto „Die schärfsten Kritiker der Elche / waren früher selber welche!“ nur eines seiner unzähligen lyrischen Meisterwerke darstellt. F.W. Bernstein wurde 80 Jahre alt.

Titanic

**********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>