DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 21.02.15

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 21. Februar 2015

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

Deutscher Kläffer nun mit Merkel – Maulkorb ?

1.) Griechenland bekommt vier Monate mehr Zeit

Die Eurozone und Griechenland haben sich nach schwierigen Verhandlungen geeinigt. Athen bekommt mehr Spielraum für seine Reformen und will im Gegenzug frühere Abmachungen einhalten. Bundesfinanzminister Schäuble kann das „gut verantworten“.

Der Tagesspiegel

************************************************************

2.) Wie der Verdacht auf den „General“ fiel

Unerhörter Vorgang im Landtag zu Hannover: Justizministerin Niewisch-Lennartz gibt bekannt, dass gegen den Celler Generalstaatsanwalt Frank Lüttig ermittelt wird.

Sueddeutsche

************************************************************

3.) Titten

Der Fall Katja Suding: Dürfen Grüne umgangsprachliche Worte für die weibliche Brust benutzen? Jörg Rupp hatte das Sonntagabendessen gekocht und schaute Hamburg-Wahl, als sein Landesvorsitzender anrief. Tittengate!

TAZ

************************************************************

Knicken hier die Nächsten ein ?

4.) Kanzleramt will Streit um Institut für

Menschenrechte beenden

Bis März muss entschieden sein, sonst stufen die UN Deutschlands nationale Menschenrechtsinstitution um eine Note nach unten. Womöglich legt die Koalition ihren Streit um das Deutsche Institut für Menschenrechte in letzter Minute bei.

Der Tagesspiegel

************************************************************

5. Institut vor Steinbach retten

Eine Gruppe um die CDU-Politikerin Erika Steinbach bremst die Unabhängigkeit des Instituts für Menschenrechte aus und schadet damit Deutschlands Glaubwürdigkeit. Ein Kommentar.

FR

************************************************************

6.) „taz“-Redakteur soll Kollegen ausspioniert haben

Schock bei der „taz“: Enthüllungsjournalist Sebastian Heiser soll Computer von Kollegen angezapft haben. Zuvor sorgte er für Aufruhr, weil er heimlich Gespräche mit „SZ“-Kollegen mitgeschnitten hatte.

Die Welt

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Provinz-Posse in Grimma

7.) Bahn baut Super-Bahnsteig für 200.000 Euro –

Doch alle Züge halten gegenüber

Im sächsischen Grimma ist der Bahnhof in die Jahre gekommen. Deshalb hat die Bahn dort für 200.000 Euro einen barrierefreien Bahnsteig gebaut – mit Blindenleitsystem. Das einzige Problem: Alle Züge halten am Gleis gegenüber. Die Begründung der Bahn ist originell.

Focus

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>