DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 16.09.14

Erstellt von IE am Dienstag 16. September 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

************************************************************

1.) Die Ignoranz am Tag danach

Die Landtagswahlen in Thüringen und Brandenburg sind vorüber. Nun müssen die anderen Parteien nach einer Antwort auf den Erfolg der AfD suchen – oder auch nicht.

FR

************************************************************

2.) Rechter Populismus angekommen

Jetzt ist sie schon bei drei Landtagswahlen in Folge in die Parlamente eingezogen, vergangenes Wochenende sogar mit zweistelligen Ergebnissen: die Alternative für Deutschland.

TAZ

************************************************************

3.) Wer wählt die AfD?

Die AfD sitzt nach Sachsen nun auch in den Länderparlamenten Brandenburg und Thüringen. Wer hat die Partei gewählt? Eine Überraschung: Der größte Zulauf kam von ehemaligen Wählern der Linken.

Der Tagesspiegel

************************************************************

4.) 700 Flüchtlinge sterben bei Bootstragödien

Immer mehr Flüchtlinge sterben bei Schiffsunglücken im Mittelmeer. Bis zu 700 könnten es allein in den vergangenen Tagen gewesen sein. Einige der Flüchtlinge erheben schwere Vorwürfe gegen die Schlepper.

Der Tagesspiegel

************************************************************

5.) Deutscher IS-Kämpfer vor Gericht:

„Ich chille, gehe kämpfen, tu meinen Job für Allah“

Kreshnik B. soll in Syrien für die Terrororganisation „Islamischer Staat“ gekämpft haben – jetzt steht er in Frankfurt vor Gericht. Abgehörte Telefonate mit seiner Schwester geben einen Einblick in die Gedanken des 20-Jährigen.

Der Spiegel

************************************************************

6.) Rotes Desaster – Linke wurde abgestraft

Eisenhüttenstadt (MOZ) Dem neuen Landtag wird kein Eisenhüttenstädter mehr angehören. Wie schon bei der Bundestagswahl holt auch bei der Landtagswahl in Brandenburg die CDU mit dem Groß Briesener Andreas Gliese das Direktmandat. Die Linke stürzt im Wahlkreis 29 in der Wählergunst ab, landet sogar bei den Zweitstimmen hinter der AfD.

MOZ

************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Die Dumme Arroganz eines kleinen Mannes

Nun kommt die hilfreiche Hand seiner Mafia

7.) Mißfelder wegen dubioser Parteispende unter Druck

Vorwürfe gegen Philipp Mißfelder: Der CDU-Politiker soll einem Unternehmer die Teilnahme an einer Irak-Reise des früheren Außenministers Westerwelle vermittelt haben. Dafür spendete dessen Firma 49.000 Euro an Mißfelders CDU-Kreisverband. Nun wird der Ruf nach Aufklärung lauter.

Focus

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>