DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 16.04.19

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 16. April 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

„Unsere Liebe Frau“ musste brennen und Macron stellte sich der Feuerwehr als Gaffer in den Weg ? So geht Hexenverfolgung im 21ten Jahrhundert.

Großbrand in Paris

1.) „Schreckliche Prüfung“ für Paris – Macron verspricht Wiederaufbau

Ein Großfeuer hat die weltberühmte Pariser Kathedrale Notre-Dame verwüstet. Über Stunden schlugen am Montagabend Flammen lichterloh aus dem Dachstuhl des Wahrzeichens der französischen Hauptstadt, über dem monumentalen Sakralbau war eine riesige Rauchsäule zu sehen.

Welt

********************************************************

Was sie eigentlich machen sollten, können sie nicht. Was sie nicht können, daran versuchen sie sich! Idioten welche mit viel Geld, die BürgerInnen Mundtod machen wollen, zwecks Stärkung ihrer Macht. So etwas nennt sich PolitikerInnen !

Urheberrecht

2.) Die Reform kommt – stirbt das Netz?

Der EU-Rat hat der Urheberrechtsreform zugestimmt. Wie lange dauert es, bis die Richtlinie umgesetzt wird? Drohen Upload-Filter? Und was macht Deutschland? Die wichtigsten Antworten.  Eines der umstrittensten europäischen Gesetzgebungsverfahren hat die letzte Hürde genommen: Nach Jahren des Ringens und Feilschens, immer neuen Volten und einer erbitterten Lobbyschlacht hat der EU-Ministerrat der „Richtlinie über das Urheberrecht im digitalen Binnenmarkt“ zugestimmt. 19 Staaten stimmten dafür – darunter Deutschland – sechs dagegen, drei enthielten sich.

Sueddeutsche-Zeitung

********************************************************

Gäbe es ein Selbstbestimmtes Grundrecht auf Sterben, gingen den Unrechtsstaaten vielleicht die soldatischen Selbstmörder verloren? Uschi allein in Afrika ! Sie brauchten sich nicht in Kriege verdingen und gingen wann immer sie wollten.

Verhandlung in Karlsruhe

3.) Ist Sterbehilfe doch ein Grundrecht?

Wer schwer krank ist und sich zum Suizid entschließt, kann in Deutschland nicht mehr auf die Unterstützung von Ärzten oder Vereinen zählen. Geht das Verbot geschäftsmäßiger Sterbehilfe zu weit? Darüber verhandelt das Bundesverfassungsgericht.

ARD

********************************************************

Selbst für Merkel ist es nicht so einfach aus einer Krampe einen brauchbaren Nagel zu biegen. Von wegen, eine Sekretärin kann alles. Und dazu noch den bayrischen Adolf hofieren ?

Noch eine Termin-Absage

4.) Warum hält sich Merkel aus dem EU-Wahlkampf raus?

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird fast gar nicht im Europawahlkampf auftreten, hat einen weiteren Termin (Wahlkampf-Auftakt) jetzt abgesagt. Laut Welt am Sonntag sei CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) enttäuscht. Zugleich heißt es in der Parteispitze aber auch, Merkel und AKK verfolgten einen einvernehmlichen Plan für die Nachfolge. Dazu gehöre, AKK möglichst viel Wahlkampf-Spielfläche allein zu geben.

Bild

********************************************************

Alles hat ein Ende – nur die Wurst hat Zwei ? Gibt es keine freien Plätze auf der Anklagebank für die, die Kontrollaufsicht habenden Politiker ? Diese gehen mit ihren vermutlich erhaltenen Bestechunggeldern ihrer Wege ?

Anklage gegen Ex-VW-Chef Winterkorn

5.) Ende Einzeltäter-Legende

Lange hatte VW behauptet, die Dieselaffäre sei nur das Werk einiger Ingenieure. Nun ist der ehemalige Vorstandschef Martin Winterkorn angeklagt worden – und der Konzern droht, seine Glaubwürdigkeit zu verlieren. Als der Dieselbetrug im September 2015 aufflog, strickte sich der Volkswagen-Konzern eine Legende zurecht. Demnach war der Vorstand von den Manipulationen völlig überrascht worden. Bis dahin habe keiner der obersten Topmanager etwas von den illegalen Abschalteinrichtungen gewusst, die dafür sorgten, dass Millionen von VW-, Audi- und Porsche-Fahrzeugen nur auf dem Prüfstand sauber waren, im Realbetrieb auf der Straße hingegen ein Vielfaches der zulässigen Stickoxidwerte (NOx) ausstießen. Einer der größten Betrugsfälle der jüngeren deutschen Wirtschaftsgeschichte, so die VW-Version, sei lediglich von einer kleinen Gruppe von Motorenspezialisten initiiert und durchgeführt worden.

Spiegel-online

********************************************************

Die Wege der ins Reich zurückgereisten, sind schon wunderlich ?

Zentrum für politische Schönheit

6.) Wer ist eigentlich Staatsanwalt Martin Zschächner? 

Neues über den umstrittenen Staatsanwalt Zschächner, der ein Ermittlungsverfahren gegen das Zentrum für politische Schönheit eingeleitet hatte.  Mehr als 16 Monate hat die Staatsanwaltschaft Gera gegen Mitglieder des „Zentrums für politische Schönheit“ wegen der Bildung einer kriminellen Vereinigung ermittelt. Treibende Kraft hinter dem Verfahren soll Martin Zschächner von der Staatsanwalt Gera gewesen sein. Wer ist dieser Mann, von dem Katja Kipping, die Vorsitzende der Linken, sagt, Zschächner sei der „Staatsanwalt, der’s Rechten recht macht“. In der „Frankfurter Allgemein Zeitung“ (FAZ) wird ein Studienkollege von Zschächner befragt, der bemerkenswerte Details verrät, die auf eine rechte Gesinnung des Staatsanwalts schließen lassen.

FR

********************************************************

Die Wahrheit

7.) Der E-Roller und die A-Polizei

Was passiert, wenn ein schwer hipper Elektrotretroller auf ganz analoge Ordnungshüter trifft? Der Stuttgarter Kessel kocht! Ein Freund, der vor einigen Jahren den Schicksalsschlag erlitt, nach Stuttgart ziehen zu müssen, erlitt vor etwa sechs Monaten einen weiteren: Er begegnete mir. So musste mir der bemitleidenswerte Bursche auf offener Straße erklären, worauf er da angeritten gekommen war: auf einem E-Roller.

TAZ

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>