DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 15.04.19

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 15. April 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Eine Heimsuchung des US-Klimawandel-Leugners? Dabei hat er weder einen DR. Titel, noch ist er Physiker. Er ist nur Einer der politischen Volksbetrüger auf dieser Welt – ohne Lizenz.

Texas, Louisiana, Mississippi

1.) Mehrere Tote nach Unwettern im Süden der USA

Durch Sturmböen, Sturzfluten und Tornados sind im Süden der USA mindestens acht Menschen gestorben. Nun wappnen sich auch New York und Washington für die Sturmfront. In Texas wurden am Samstag und Sonntag mehrere Menschen Opfer von Tornados. Im Angelina County starben nach Angaben des Sheriffs zwei Kinder, als das Auto, in dem sie mit ihrem Eltern unterwegs waren, von einem umstürzenden Baum getroffen wurde. In der archäologischen Stätte Caddo Mounds wurden Dutzende Menschen von einem Tornado erfasst und verletzt, eine Frau starb später im Krankenhaus.

Spiegel-online

********************************************************

Ist das schon als vorsätzlicher Betrug zu werten? Noch nicht einmal das Zählen haben sie gelernt, die beim Staat vom Volk bezahlten Sessel – Dilettanten ?

Rechnungshof kritisiert Angaben

2.) Jobcenter müssen Arbeitslose neu zählen

In einem Bericht zur Erfassung von Arbeitslosigkeit moniert der Rechnungshof Ungereimtheiten. Offenbar sind viele Arbeitslose nicht als solche gezählt worden. Nun müssen die Jobcenter ihre Arbeitsweise ändern – und die Angaben womöglich korrigieren. Nach Kritik an der Zählung von Arbeitslosen sollen die Jobcenter ihre Angaben nun regelmäßig überprüfen. Dazu sei eine entsprechende Weisung in Kraft getreten, sagte eine Sprecherin der Bundesagentur für Arbeit (BA). Bei Bedarf sollten die Angaben korrigiert werden.

ntv

********************************************************

Warum auch sollte das Volk die Versager noch wählen? Besser es bleibt zu Hause sitzen. Dann brauchen sich die BürgerInnen später die Schuhe nicht anziehen, wenn die leeren Flaschen der „Volksparteien“ trotzdem gewählt wurden.

Wahl in Finnland :

3.) Sozialdemokraten gewinnen knapp vor Rechtspopulisten

Mit nur einem Sitz Vorsprung gewinnen die Sozialdemokraten bei der Parlamentswahl in Finnland knapp vor der rechtspopulistischen Partei „Die Finnen“. Die Partei von Ministerpräsident Sipilä wird dagegen deutlich abgestraft.

FAZ

********************************************************

Gleiches hatten die Schweine dieses Staates mit mir auch vor, als ich 2016 nach den Dritten Schlaganfall in der Klinik lag. Erst ein Richter erteilte den Antrag eine Absage. Das Urteil liegt natürlich vor. 

Betreute Menschen

4.) 80 000 Bürger ohne Bürgerrecht

Das Bundesverfassungsgericht verhandelt über einen Eilantrag zum Stimmrecht für Menschen, die wegen einer Behinderung einen Betreuer haben. Wenn es nach den Oppositionsparteien geht, sollen diese Menschen an der Europawahl im Mai teilnehmen dürfen. Union und SPD argumentieren, eine Änderung so kurz vor der Wahl könnte die Vorbereitung stören.

Sueddeutsche-Zeitung

********************************************************

Besser Schwul als Heilig – es ist zu hoffen,  gegen Trump sind sich alle einig !

Buttigieg läutet Kampagne für US-Wahl ein  

5.) „Er steht für eine neue Generation demokratischer Führung“

 

Der offen homosexuelle US-Demokrat Pete Buttigieg hat am Sonntag seine Präsidentschaftskampagne offiziell eingeläutet. Der 37-jährige Bürgermeister von South Bend im Bundesstaat Indiana kündigte vor Anhängern in der Stadt an, im kommenden Jahr für die Demokraten gegen US-Präsident Donald Trump antreten zu wollen. „Ich bin hier, um eine andere Geschichte als ‚Macht Amerika wieder großartig‘ zu erzählen“, sagte Buttigieg mit Blick auf Trumps Slogan.

********************************************************

Sieht so die Rache eines Enterbten aus ?

Machtstrukturen in der AfD

6.) Lucke: Rechtsaußen Kubitschek ist der Strippenzieher bei der AfD

Der ehemalige AfD-Vorsitzende Bernd Lucke packt aus und berichtet Details aus dem Innenleben der rechten Partei. Demnach ist Höcke „nur Kubitscheks Lakai“.   Der frühere AfD-Vorsitzende Bernd Lucke hält den rechten Verleger Götz Kubitschek für den wichtigsten Strippenzieher des Rechtsaußen-Flügels seiner einstigen Partei. Er selbst habe „erst spät gemerkt“, wie groß Kubitscheks Einfluss auf die Vertreter des „Flügels“ sei, räumte Lucke ein. Er erklärte, erst der starke innerparteiliche Protest gegen die Entscheidung der Parteispitze vom Februar 2015, Kubitschek und dessen Ehefrau nicht in die AfD aufzunehmen, habe ihm vor Augen geführt, „was für Netzwerke er schon in der Partei hatte – nicht nur im Osten“.

FR

********************************************************

7.) Ratzinger kündigt weitere Enthüllungen an

Der frühere Papst Joseph Ratzinger hat in einem Aufsatz den 68ern die Schuld am Missbrauchsskandal der katholischen Kirche gegeben und dafür heftige Kritik geerntet. Deshalb hat Ratzinger nun reagiert und seine These genauer erläutert. „Verzeihen Sie bitte, das war zunächst etwas missverständlich formuliert“, so der Ex-Papst. Denn selbstverständlich könne man den 68ern nicht die alleinige Schuld geben. „Schuld sind natürlich auch Hexen, Schwule, alleinerziehende Mütter, Zirkusschimpansen, Greta Thunberg, der HSV, das Internet, Mesut Özil, Supermarktkassiererinnen, Feine Sahne Fischfilet, Hartz-IV-Empfänger, Latte-Macchiato-Trinker, Sitzpinkler und Langschläfer.“
Der Aufsatz zum Missbrauchsskandal war zugleich nur der Auftakt für eine Reihe weiterer Schriften. „Demnächst werde ich Ihnen auch schlüssig erklären, wer wirklich schuld ist am wieder aufkommenden Kommunismus, an den verschwundenen Socken in der Waschmaschine und an den wirren Stimmen in meinem Kopf“, ließ Ratzinger wissen.

Titanic

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>