DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 12.06.14

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 12. Juni 2014

Direkt eingeflogen mit unserem Hubschrappschrapp

*************************************************************

1.) CSU-Politiker zahlten 1,3 Millionen an Verwandte

Etwa ein Jahr nach Bekanntwerden der bayerischen Verwandtenaffäre gibt es eine erste Bilanz: Die fünf Minister und Staatssekretäre zahlten demnach mehr als eine Million Euro an ihre Lieben. Das meiste Geld gab Kultusminister Spaenle weiter.

FAZ

*************************************************************

2.) Die Linke, der Beschluss und die Montagsmahnwache

Am 09. Juni 2014 hat der Politiker Diether Dehm auf einer “Montagsmahnwache” gesprochen. Hat der Abgeordnete der Linkspartei damit einen Vorstandsbeschluss seiner Partei ignoriert?

Publikative

*************************************************************

3.) Sellering kritisiert Linke für Umgang mit

8.Mai-Einsatz in Demmin

Ministerpräsident Erwin Sellering (SPD) hat die Haltung der Linken nach gewalttätigen Zusammenstößen zwischen linken Demonstranten und Polizisten am Rande eines NPD-Aufmarsches in Demmin kritisiert.

SVZ

*************************************************************

4.) Cottbuser Linke wirft Maresch aus der Fraktion

COTTBUS Mit dem bisherigen Fraktionschef an der Spitze, aber mit einem Sitz weniger als möglich geht die Fraktion Die Linke in die neue Legislaturperiode in der Cottbuser Stadtverordnetenversammlung.

Lausitzer Rundschau

*************************************************************

5.) Sachsens Linke will im Wahlkampf mit

positiven Botschaften punkten

Dresden. Die sächsische Linke will im Wahlkampf mit positiven Botschaften überzeugen. Am Mittwoch stellte die Partei ihre Strategie für die Landtagswahl am 31. August vor.

LVZ

*************************************************************

6.) Linke verzichtet nicht auf Ministerpräsidentenamt

Thüringens Linke werden nicht auf das Amt des Ministerpräsidenten verzichten. Davon ist Eisenachs Oberbürgermeisterin Katja Wolf überzeugt.

LVZ

*************************************************************

Der, Die, Das – Letzte vom Tag

Hurra !!!   Wir werden Weltmeister   !!! Hurra !!!

Auch der 12. Mann macht sich mit Hüpfburg auf die Reise.

7.) Merkel und Co. bei der WM: Berlin? Brasilien!

Kein großes Turnier ohne die Kanzlerin. Angela Merkel reist zum WM-Auftaktspiel der DFB-Elf. Auch andere Politiker planen Touren nach Brasilien – der Entwicklungsminister hält davon nichts.

Der Spiegel

Mit Deutscher Steuer – Bürgergeld,

reist Merkel in die weite Welt

*************************************************************

Hinweise nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

3 Kommentare zu “DL – Tagesticker 12.06.14”

  1. Erbringer sagt:

    Wer hinter die schönen Bilder sieht, entdeckt viel 🙂

  2. [bremer] sagt:

    4) Warum bleibt das eigentlich „geheim“ (bzw. die Gründe), wenn jemand aus der Fraktions ausgeschlossen wird.
    Habe so etwas schon einmal erlebt, wo der Fraktionsvorsitzende ein Fraktionsmitglied wg. (angeblichem)“Rechtsradikalismus“ ausschloss.
    Kannte jedoch die Person, die DEFINITIV nicht rechtsradikal war. Stattdessen läßt man „Querfrontstrategen“ gewähren!

  3. ex commandante OWL sagt:

    4)Könnte mit der Tagebaugeschichte zu tun haben. Sehr geheimnisvoll. Alte SED-Schulung?

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>