DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 12.12.18

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Dezember 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

**********************************************************

Warum nur sollte Europa den Briten helfen, dass von ihnen vorsätzlich verursachte Durcheinander zu entwirren? Laufen hier nicht genügend Bettler (Rentner) und Obdachlose durch die Städte, denen von staatlicher Seite auch keine Hilfe gewährt wird ? Sie könnte gerade jetzt einmal zeigen was sie so als PolitikerIn kann. – Nichts !!! – Wie in der Politik üblich – VersagerInnen !!

Rundreise durch Europa

1.) Mays bittere Betteltour

Wir wollen ja helfen – aber wie? Die Europäer reagieren zunehmend ratlos auf das Brexit-Chaos der Briten. Die BBC berichtet, dass Premier May in Kürze von Parteifreunden gestürzt werden könnte.

Spiegel-online

**********************************************************

Folgen wir den Medien, stellen wir fest.  Ein ganz gewöhnlicher Krimineller, welcher seit Jahren ? bekannt ist und frei herumläuft. – Ein Mensch welcher eine Waffe besitzt , welche er sich – wie auch immer – beschafft haben muss. Kein Flüchtling – kein Islamischer Staat – auch kein aus einer fanatisierten Religionsgemeinschaft Kommender. Ein Mensch wie Du und Ich – welcher durch das Gewaltmonopol des Staates zu seiner Tat inspiriert wurde, da Gewalt immer Gewalt auf sich zieht ?

Vorbestraft und polizeibekannt

2.) Was wir über den Täter wissen

Noch halten sich die Behörden zur Identität des Angreifers in Straßburg bedeckt. Bekannt ist lediglich, dass er als Gefährder eingestuft ist. In den französischen Medien aber zeichnet sich langsam ein etwas detaillierteres Bild ab.  Am Morgen nach den tödlichen Schüssen am Straßburger Weihnachtsmarkt suchen Polizei und Anti-Terror-Einheiten nach dem mutmaßlichen Angreifer. Bei dem Angriff wurden am Dienstagabend mitten im vorweihnachtlichen Treiben drei Menschen getötet, wie Frankreichs Innenminister Christophe Castaner mitteilte. Zwölf Menschen wurden nach seinen Angaben verletzt, sechs von ihnen sehr schwer. Die Polizei geht von einem terroristischen Hintergrund aus.

ntv

**********************************************************

Warum erwarten Versager von ihren Mitbewerbern immer die gleichen Reaktionen? Merz ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann in einer nur auf wirtschliche Erfolge ausgerichteten Partei, welcher immer in einer Führungsposition gearbeitet hat. Warum sollte er jetzt seine persönlichen Ansprücke zurückstellen, um in dieser Partei voller Dilettanten nur noch die Dritte oder Vierte Geige zu spielen und sich vor jeden Hinterbänkler rechtfertigen zu müssen?

Nach Machtkampf um CDU-Spitze

3.) Wer hat Angst vor Friedrich Merz?

Nach seiner knappen Niederlage bei der Vorsitzenden-Wahl stellt sich die Frage nach der künftigen Rolle des Wirtschaftsliberalen in der CDU. Die neue Parteichefin hat bereits ein Gespräch mit ihm angekündigt. Merz selbst will der Union ein Angebot machen.

Welt

**********************************************************

Wer selber in der Gesellschaft nicht verankert ist, sollte auch keine namensgleichen Einrichtungen installieren. Menschenrechte gelten für alle – auch wenn diese von manch einen nicht verstanden werden wollen.

Ankerzentrum in Bamberg

4.) Feuer und Zerbrochene Scheiben

Am Dienstagmorgen gegen 0.45 Uhr gab es im Ankerzentrum Bamberg einen massiven Zusammenstoß zwischen der Polizei und Asylbewerbern, die in der Einrichtung untergebracht sind. Der Polizei zufolge wollte der Sicherheitsdienst der Anlage wegen Ruhestörung in einer Wohnung einschreiten. Die Security sei attackiert worden, die Flüchtlinge hätten sich in der Wohnung verbarrikadiert.

TAZ

**********************************************************

Warum ein Misstrauensvotum ? Versager sollten über den Charakter verfügen, zurückzutreten, damit ein noch Dümmerer gesucht werden kann! Das wird aber sehr schwer werden, da sich Idioten für gewöhnlich unter sich am besten aufgehoben fühlen .

Auf Brexit-Mission in Irland :

5.) Steht ein Misstrauensvotum gegen May kurz bevor?

Einen Tag vor dem möglicherweise rettenden EU-Gipfel wachsen in Großbritannien die Spekulationen über einen bevorstehenden Misstrauensantrag gegen Theresa May. Die britische Premierministerin wollte am Mittwoch die Rettungsmission für ihr Brexit-Abkommen fortsetzen und den irischen Premier Leo Varadkar in Dublin treffen. Doch Berichten zufolge bahnt sich in London ein Putschversuch der Brexit-Hardliner in Mays konservativer Fraktion an.

FAZ

**********************************************************

Nur Erdogan hält Merkel die Flüchtlinge vom Hals. Also – was soll’s ?

Gülen-Bewegung:

6.) Türkischer Geheimdienst soll Foltergefängnisse betreiben

Medien zufolge verschleppt der türkische Geheimdienst Anhänger der Gülen-Bewegung. Zwei Männer berichten, wie sie gefangen genommen, verhört und gefoltert wurden. Zwei Männer, die sich Tolga und Ali nennen, haben einem internationalen Recherchebund berichtet, wie sie vom türkischen Geheimdienst MIT festgehalten, verhört und gefoltert wurden. Wie unter anderem das ZDF-Magazin Frontal 21, die französische Zeitung Le Monde, die spanische Zeitung El País unddie österreichische Rechercheplattform addendum berichten, haben die beiden mutmaßlichen Opfer ausgesagt, der MIT habe es auf Anhänger der Gülen-Bewegung abgesehen.

Zeit-online

**********************************************************

von Gunnar Homann

7.) Die Autokanzlerin

“Grüß Sie Gott, Frau Kanzlerin,
Wo gehn Sie denn grade hin?”
(Wirft sich in die Brust)
“Nirgends. Denn wenn eine geht,
Sie doch nicht für etwas steht!
Und die hier vor Ihnen steht,
Steht für Kontinuität!”
“Aber schritten Sie nicht aus?”
“Sah vielleicht nur kurz so aus.”
“Ist dort vorne nicht VW?”
“Wäre das denn nicht okay?”
“Mir scheint, Sie schätzen Autobauer!”
“That’s why they call me Karrenbauer!”

Titanic

**********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquelle:   Oben —  DL / privat – Wikimedia  Ommens – cc-by-

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>