DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 12.06.19

Erstellt von DL-Redaktion am Mittwoch 12. Juni 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Wo sich Regierungen noch gleichen ! Im Unterschied zu Schland halten die Menschen dort zusammen. Hier wird rigoros Abgeschoben (ausgeliefert in Rückführländer) und kein Mensch stellt sich vor den Anderen ! Tritt die Polizei nicht in beiden Ländern als eine, die Ordnung- erprügelnde Macht auf ? Im Namen einer Staatsräson ?

Neue Proteste

1.) Hongkong verschiebt Debatte über umstrittenen Gesetzentwurf

Am Mittwoch wollte der Legislativrat in Hongkong über einen Gesetzentwurf beraten, der Auslieferungen nach China erlauben würde. Nun wurde der Termin verschoben – es hatte erneut heftige Proteste gegeben. Tausende Menschen haben am Mittwochmorgen den Hongkonger Legislativrat belagert, um gegen das geplante Gesetz für Auslieferungen nach China zu protestieren. Das nicht frei gewählte Parlament wollte im Laufe des Tages über den Gesetzentwurf beraten, der am Donnerstag nächster Woche angenommen werden soll. Nun teilte der Präsident des Legislativrats allerdings mit: Die Sitzung werde bis auf Weiteres verschoben.

Spiergel-online

********************************************************

Ist es nicht völlig Belanglos wer für die „Union der LobbyistenInnen“ in das mit Geldern aufgeheizte Wasser springt ? Eine Marionette wird gewöhnlich immer von unsichtbaren Fäden gesteuert. Heißt es nicht irgendwo : „Und die im Dunkeln sieht man nicht“? Hier riechen sie nach Kohle, Gas und Diesel.

Person der Woche

2.) Wer wird Kanzlerkandidat der CDU?

Die Union sortiert sich für die Nach-Merkel-Ära. Über die wichtigste Personalie wird hinter den Kulissen schwer gerungen. AKK, Friedrich Merz oder Armin Laschet – aus diesem Trio muss ein Kanzlerkandidat gefunden werden. Womöglich bald. Offiziell wird darüber in der Union nicht gesprochen. Innoffiziell gibt es derzeit kein heißeres Thema als die K-Frage. Offiziell hat Annegret Kramp-Karrenbauer als CDU-Vorsitzende den ersten Zugriff auf die Kanzlerkandidatur. Inoffiziell aber hat die Union drei Kanzlerkandidaten. Denn Armin Laschet und Friedrich Merz haben seit der Europawahl deutlich signalisiert, dass man mit ihnen rechnen muss. Beide sind zudem der Meinung, dass die Große Koalition bald platzen und binnen Jahresfrist Geschichte sein könnte. Damit haben sie Zeitdruck und innerhalb der Union eine intensive Debatte ausgelöst, wer denn nun die Nachfolge von Angela Merkel am besten antreten sollte.

ntv

********************************************************

So ist das nicht nur in den USA ! Ein Trottel kommt selten allein ! Schaut auf die CDU/CSU oder SPD! Alles Banane – oder was?

USA

3.) Trump verunglimpft möglichen Herausforderer Biden als „Dummkopf“

Der demokratische Präsidentschaftsbewerber Biden und Amtsinhaber Trump nutzen Auftritte in Washington und im Staat Iowa für gegenseitige Verbalattacken.Trump beleidigte seinen potenziellen Herausforderer als „Verlierer“ und „Dummkopf“.Biden wiederum bezeichnete den Präsidenten als eine „existenzielle Bedrohung“ für Amerika.

Sueddeutsche-Zeitung

********************************************************

Es ergäbe sich vielleicht die einzigartige Möglichkeit das vollgeschissene Klo des Nachkriegsdeutschland mit einer Spülung auf immer zu reinigen?

Grüne bei 26,5 Prozent

4.) Union auch im Insa-Meinungstrend nur noch auf Rang zwei

Die Grünen befinden sich weiter im Höhenflug. Nach den Instituten Infratest dimap und Forsa liegen sie nun auch im Insa-Meinungstrend auf Platz eins. Die SPD ist nur viertstärkste Kraft. Die Grünen sind in einer weiteren Umfrage an der Union vorbeigezogen. Auch im Insa-Meinungstrend für „Bild“ ist die Partei nunmehr stärkste Kraft. Im Vergleich zur Vorwoche legen die Grünen demnach 1,5 Prozentpunkte auf 26,5 Prozent zu – der höchste jemals im Insa-Meinungstrend für sie gemessene Wert.

Weit

******************************************************** 

 Ein Nazi(onen) Gewitter zieht mit Blitz und Donner über das CSU-Schland hinweg.

Feuerwehr im Dauereinsatz

5.) Unwetter fegte über München – Katwarn löste aus – Überflutungen und Hagel

Am Pfingstmontag zog ein schweres Unwetter über Bayern. Der Nordwesten von München war besonders betroffen. Der Münchner Osten blieb von Starkregen und Hagel verschont. Alle aktuellen Informationen und Bilder zum Unwetter über München hier im Ticker.

tz

********************************************************

Egal ob  Brinkhaus – Laschet – oder Karrenbauer, der Schrott wirkt nicht auf lange Dauer.

Kommentar Union und Grün-Rot-Rot

6.) Das grüne Gespenst

Der Niedergang der SPD verstellt derzeit gnädig den Blick auf die Krise der Union. Auch deren Wahlergebnisse sind mies, die Aussichten auf die Wahl im Herbst in Sachsen sind ernüchternd. Die Frage, wer eigentlich das Sagen in der Partei hat, ist fast so unklar wie in der Post-Nahles-Sozialdemokratie. Kramp-Karrenbauer? Brinkhaus? Laschet? Nicht nur die SPD bleibt eher aus Not in der Regierung – das gilt auch für die Union.

TAZ

******************************************************** 

Dafür kann sie aber im stehen pinkeln !! Und böööte sich so als tägliche Fernsehsendung an ! „Wasserstands – Meldung  frisch aus Berlin“.

Muss sie ihre Kanzlerträume begraben?

7.) Kramp-Karrenbauer kann offenbar keine Raute

Auf dem Papier hat Annegret Kramp-Karrenbauer die besten Chancen, die nächste Kanzlerkandidatin der Union zu werden. Doch ein nicht zu übersehender Makel könnte dafür sorgen, dass die Saarländerin ihre Hoffnungen bald begraben muss: Offenbar ist sie nicht imstande, mit ihren Händen eine Raute zu bilden. Das ergaben Recherchen des Postillon.

Postillon

******************************************************** 

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :        DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>