DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 11.06.19

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 11. Juni 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Machen wir’s den Deutschen nach ! Im Eiskunstlauf fand, nachdem die Deutschen Meister ermittelt waren, immer das“ Schaulaufen der Meister“ statt. In der Politik folgt, nachdem die braven BürgeInnen ihre Stimmen verschenkt haben, ein „Schaulaufen der HilfsarbeiterInnen“statt. Es ist schön traurig ansehen zu müssen, wie wenig die WählerInnen aus den gemachten Erfahrungen lernen ! Die Versager der letzten vier Jahre werden für gewöhnlich auch noch erneut gewählt.

Großbritannien:

1.) Schaulaufen der großen Versprechen

Zehn Tories haben ihre Kandidatur eingereicht, um Premierministerin Theresa May zu beerben. Bei den Konservativen zählt nur eines: der ganz harte Brexit-Verfechter. Im Gerangel um das Amt des Premierministers in Großbritannien ist wenig Realitätssinn im Spiel. Bei der Auswahl der Kandidaten zählt für die Tory-Partei nicht, wie viel Erfahrungen ein Kandidat mit der EU gesammelt hat, welches wirtschaftliche Verständnis er hat, ob er die Regeln der Welthandelsorganisation kennt oder weiß, wie die Grenzübergänge in den Häfen funktionieren.

Zeit-online

********************************************************

Lasst euch nur weiter an den Nasen herumführen. Ein Trottel verliert seine Neigungen nicht, sondern Arbeitet mit „Zuckerbrot und Peitsche“

 Weltwirtschaft

2.) Donald Trump verliert seinen Schrecken als Handelskrieger

Erst Europa, dann China, nun Mexiko: US-Präsident Donald Trump droht im Streit um Zölle immer wieder mit dem Äußersten. Aber dann macht er in letzter Minute doch einen Rückzieher. Möglicherweise geht der Fall Huawei auch gut für die Chinesen aus.

Welt

********************************************************

Wieviele, der  einen Klimawechsel abstreitenden PolitikerInnen  haben außer ihren lange vorhandenen Dachschäden, weitere Schädigungen anzumelden? Z.B: Spaltungen durch Hagel- oder Blitz-schläge ? Niemand ? Schadenfreude könnte zum Geschäft der Hetzer werden .

Überflutungen, Riesenhagel, Orkanböen

3.) So wüteten die Unwetter über Deutschland

Beschädigte Häuser im Süden, überschwemmte Straßen im Westen und Osten: Schwere Unwetter haben in der Nacht zu mitunter chaotischen Zuständen geführt – vor allem in zwei Bundesländern. Und das Wetter bleibt unstet.

Spiegel-online

********************************************************

Eine „Weiße“, neue Sportart für die Bayern-CSU? Die kannten sich doch sonst nur mit den „Braunen“ aus ?

 Starkregen in Mönchengladbach :

4.) Hagel in Golfballgröße im Großraum München

Dicke Hagelkörner durchschlagen am Montagabend Autoscheiben und Dachfenster in München. In Mönchengladbach setzt Starkregen zahlreiche Keller unter Wasser. Noch gibt es keine Unwetterentwarnung. Ein heftiges Gewitter mit Hagel ist am Montagabend im Großraum München niedergegangen. Ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Nord sprach am frühen Abend von mehr als 300 Notrufen wegen des Unwetters. Zwei Menschen seien nach ersten Erkenntnissen leicht durch Hagelschlag verletzt worden.

FAZ

********************************************************

Muss aus der Gesellschaft eine größere Beihilfe zum  Hirntot für die CDU geleistet werden ? Schafft das die Jugend nicht alleine? Nur ein Hirntot der SPD reicht nicht. Obwohl – mit Organen aus der Steinzeit kann niemand etwas sinnvolles anfangen.

Brinkhaus über CDU-Chefin

5.) „Kramp-Karrenbauer wird Kanzlerkandidatin“

Zuletzt wuchsen die Zweifel an einer möglichen Kanzlerkandidatin Kramp-Karrenbauer. Der Vorsitzende der Unionsfraktion, Brinkhaus, springt ihr nun zur Seite – während die Werteunion lieber die Mitglieder befragen möchte.Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus ist davon überzeugt, dass CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer nächste Kanzlerkandidatin der Union wird. Auf die Frage, ob Kramp-Karrenbauer rasch ins Kabinett von Kanzlerin Angela Merkel wechseln solle, sagte er, die Vorsitzende habe viel zu tun mit der Neuaufstellung der CDU. „Und sie wird auch unsere nächste Kanzlerkandidatin sein. Insofern ist das ihre Entscheidung, was der beste Weg dafür ist.“

 Tagesschau

********************************************************

Sollte ein Hubertus Knabe den Jobverlust finanziell ausgleichen wollen und verteidigt nun seine ehemalige Arbeitgeberin ? „Nachtigall ik hör dir Trapsen“. Es war so schön ruhig,  da einige IHRE Zeit verschlafen haben.

Merkel in der DDR :

6.) Was ist dran an „IM Erika“?

Wer im Netz nach „Angela Merkel“ sucht, der stößt bald auf „IM Erika“. Nutzer glauben, dass Merkel unter diesem Decknamen für die Stasi gearbeitet hat. Was ist dran an dieser Behauptung? Ein Gastbeitrag.

FAZ

********************************************************

Pfingstspuk ein für alle Mal vorbei:

7.) Ghostbusters machen „Heiligen Geist“ unschädlich

Endlich hat der unheimliche Pfingstspuk ein Ende! Denn den als „Ghostbusters“ bekannten Parapsychologen Peter Venkman, Ray Stantz, Egon Spengler und Winston Zeddemore, gelang es, den sogenannten Heiligen Geist einzufangen und unschädlich zu machen. Kleiner Wermutstropfen: Im Zuge der spektakulären Geisterjagd durch den Petersdom und die vatikanischen Museen wurde ein hoher Sachschaden angerichtet.

Postillon

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :        DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>