DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 10.03.19

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 10. März 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Des Saarlands dummer Vogel Hans – der braucht die Gretel für den Tanz.

Groko-Zoff um mögliche Merkel-Nachfolge

1.) Kanzlerindebatte der SPD verärgert die Union

Löst Parteichefin Kramp-Karrenbauer Kanzlerin Merkel vorzeitig und nahtlos ab? Für die SPD undenkbar. Die Genossen drohen öffentlich mit Konsequenzen – in der Union wächst der Zorn. Seit Annegret Kramp-Karrenbauer das Amt der CDU-Chefin übernommen hat, wird immer wieder spekuliert: Übergibt Angela Merkel nach dem Parteivorsitz auch vorzeitig das Kanzleramt an Kramp-Karrenbauer, um sie für die nächste Bundestagswahl zu stärken? Die SPD gerät angesichts dieser Diskussionen in Rage – und verärgert mit ihren Spitzen in Richtung CDU nun mehrere Unionspolitiker.

Spiegel-online

********************************************************

Das dürfte in Schland nur mit Fahne in Schwarz-rot-braun laut angedacht werden? Und dann auch noch von PolitikerInnen ? Das wäre zuviel des Guten für folgsame NachläuferInnen.

Machtkampf:

2.) Guaidó ruft ganz Venezuela zu Marsch auf Caracas auf

Venezuelas Oppositionsführer hat seine Anhänger aufgerufen, den Druck auf Machthaber Maduro zu erhöhen. Notfalls werde er auf eine Intervention aus dem Ausland setzen.  Im Machtkampf in Venezuela hat Oppositionsführer Juan Guaidó zu einem landesweiten Protestmarsch auf die Hauptstadt Caracas aufgerufen. Vor tausenden Anhängern kündigte der selbsternannte Übergangspräsident am Samstag eine Rundreise durch das Land an, an deren Abschluss er das Datum für den Marsch bekanntgeben werde. Auch Maduro mobilisierte tausende Anhänger, während der massive Stromausfall weite Teile des Landes weiter lähmte.

Zeit-online

********************************************************

Wo der Christian Lindner aber recht hat, trifft er den Punkt. Hat Krampf Karrenbauer den jemand anderes als Andrea Nahles gemeint als sie in freier Übersetzung sagte: “ Ich piss auf Gender mit den Stern, im sitzen ganz besonders gern! Trärä-Trärä.

Miss-Stimmung in der Groko :

3.) CDU-Länderchefs verärgert über SPD-Äußerungen zur Koalition

Einige SPD-Politiker haben ausgeschlossen, bei einem vorzeitigen Rückzug von Kanzlerin Merkel die neue CDU-Chefin AKK ins Kanzleramt zu wählen. Führende Unionspolitiker reagieren verstimmt: Solche Äußerungen seien „koalitionsschädigend“.

FAZ

********************************************************

Wenn Wahlen etwas ändern würden, wären sie lange abgeschafft. – Kurt Tucholsky – Niemals, selbst in der Nachkriegszeit ist das aus den Urnen herausgekommen, was hineingegeben wurde. Selbst Adolf wurde Demokratisch gewählt! Steinmeier ?

„Zum Wohl des sozialistischen Landes“  

4.) Nordkorea wählt und die Gewinner stehen schon vorher fest

In Nordkorea wird die Oberste Volksversammlung neu gewählt, Auswahl gibt es allerdings nicht: In jedem Wahlkreis gibt es nur einen Kandidaten, die Bürger können nur mit „Ja“ oder „Nein“ stimmen.  Die Nordkoreaner wählen zum zweiten Mal seit der Machtübernahme Kim Jong Uns vor mehr als sieben Jahren eine neue Oberste Volksversammlung. Nach dem Beginn der Wahlen am Sonntagmorgen (Ortszeit) hätten bis zum Mittag fast 57 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben, berichteten die staatlichen Medien. „Alle Wähler nehmen als Einheit an der Wahl zum Wohl des sozialistischen Landes teil“, hieß es.

T.online

********************************************************

War denn schon Einer dieser ÄMT-ler je in der Türkei, oder findet es auf der Landkarte  ? Teutsche – gebt euer Geld lieber im eigenen Land aus, da können euch die Merkels oder Gossenbauer der CDU – besser kontrollieren.

Nach Drohung von Erdogan-Minister

5.) Auswärtiges Amt verschärft Reisehinweise für die Türkei

Die Zahl der deutschen Türkei-Touristen steigt nach Jahren wieder an. Aber: Der türkische Innenminister drohte regierungskritischen Urlaubern diese Woche mit Festnahme! Das Auswärtige Amt reagierte zunächst gar nicht darauf. Am heutigen Samstag hat es schließlich die Reisehinweise für die Türkei verschärft!

Bild

********************************************************

Die Idoten der Regierung lassen sich doch Gleichermassen verarschen wie die letzten Male. Ist der Weg für Blinde, zum „Kotakthof“ wenigstens in Rot ausgeleuchtet? 

„Inoffizielle Kontakte“

6.) In Frankfurt formiert sich neuer Bankenriese

Die Deutsche Bank will nach Informationen der „Welt am Sonntag“ nun doch mit der Commerzbank die Möglichkeit einer Fusion ausloten. Der Vorstand des größten deutschen Geldhauses habe beschlossen, Gespräche mit dem Konkurrenten aufzunehmen, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Finanzkreise. Es habe bereits „inoffizielle Kontakte in sehr kleiner Runde gegeben“, die allerdings noch nicht in einem Stadium seien, in dem sie mitteilungspflichtig sind.

ntv

********************************************************

7.) Polizei als Amazon-Partner

Die Polizei speichert die Einsatzaufnahmen ihrer Bodycams auf Servern von Amazon. Zwei Service-Giganten in einem Team: einerseits dein Freund und Helfer, der da ist, wenn du ihn brauchst, dich aber auch beschattet und ausspioniert, andererseits die Polizei. Was dank dieser Zusammenarbeit in Zukunft möglich ist:

Titanic

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3.0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>