DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 08.09.18

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 8. September 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

***********************************************************

Nachdem der Job beendet ist erkennen auch Versager wie Lammers oder Schäuble wie schlecht es um die Demokratie bestellt ist. Es wird wohl erst etwas Abstand von der Verantwortung benötigt um den eigenen Dilettantismus beurteilen zu können. Wobei jeden doch viele Jahre zur Verfügung standen, ihre Hausaufgaben zu Besseren  zu nutzen ? 

Flammende Rede  

1.) Obamas Generalabrechnung mit Nachfolger Trump

Trotz massiver Meinungsunterschiede äußert sich Ex-Präsident Barack Obama fast nie über seinen Nachfolger. Jetzt ergriff er öffentlich das Wort und forderte einen Aufstand gegen Trump an den Wahlurnen. Ex-Präsident Barack Obama hat Amerikaner über Parteigrenzen hinweg dazu aufgefordert, die Regierung seines Amtsnachfolgers Donald Trump bei den Zwischenwahlen abzustrafen. In einem ungewöhnlichen Schritt zwei Monate vor den Kongresswahlen übte der frühere Präsident in einer Rede vor Studenten in Urbana-Champaign im US-Bundesstaat Illinois scharfe Kritik an der Trump-Regierung.

T-online

***********************************************************

Erleben nicht viele Reisenden ähnliches ?  Man muss erst fern ab von Schland unterwegs sein, nicht unbedingt in Afrika, um die selbst verursachten Dusseligkeiten richtig Beurteilen zu können?

Maaßen und das Video aus Chemnitz

2.) Behauptung ohne Beleg

Der Clip verbreitete sich weltweit: Eine Gruppe von Männern geht in Chemnitz auf Migranten los. Der Chef des deutschen Inlandsgeheimdiensts behauptet, das Video sei eine „gezielte Falschinformation“. Ist da was dran? Der Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz erhebt einen schweren Vorwurf: In einem „Bild“-Interview zweifelt Hans-Georg Maaßen nicht nur Medienberichte über rechtsextremistische Hetzjagden in Chemnitz an. Der Chef des deutschen Inlandsgeheimdienstes sagt auch: „Es liegen keine Belege dafür vor, dass das im Internet kursierende Video zu diesem angeblichen Vorfall authentisch ist.“ Und schließlich geht Maaßen noch weiter: „Nach meiner vorsichtigen Bewertung sprechen gute Gründe dafür, dass es sich um eine gezielte Falschinformation handelt, um möglicherweise die Öffentlichkeit von dem Mord in Chemnitz abzulenken.“

Spiegel-online

***********************************************************

Nach den Leichen ohne Organe heißt es Stopp – jetzt machen wir uns an den nächsten Flop. Die Leichen vergammeln auch alleine ohne einen Gesundheitsminister Spahn! Wollen wir hoffen das die Bremse auch mit Organe noch erlebt wird?

Neue Pläne

3.) SPD will nach Mietpreisbremse den Mietpreisstopp

Die Sozialdemokraten reagieren auf den Anstieg der Mieten in bestimmten Städten und Regionen mit einem drastischen Plan. Sie wollen Mieterhöhungen quasi unterbinden. Zumindest für einen gewissen Zeitraum.  Die SPD will den schnellen Anstieg der Mieten in den Ballungszentren laut einem Medienbericht mit einem drastischen Eingriff stoppen. Ein weit über die bisherigen Koalitionsbeschlüsse hinausgehender Zwölf-Punkte-Plan von Parteichefin Andrea Nahles und ihrem Stellvertreter Thorsten Schäfer-Gümbel strebe an, in angespannten Wohnungsmärkten für fünf Jahre alle Mietsteigerungen auf maximal die Höhe der Inflationsrate zu deckeln, berichtet die „Süddeutsche Zeitung“.

Die Welt

***********************************************************

Frau „Bellfrau“ waren sie je in eine Kirche um diese von einer Moschee unterscheiden zu können? Das sind die typischen Deutschen aus „ihrer Partei“ – Sie hören es Läuten, wissen aber nicht wo die Glocken hängen. Diese Altvorderen im Bundestag wollen das Land in eine gute Zukunft lenken. Armes Schland !

Veronika Bellmann (57) –  „Heute säkular, morgen gläubig“

4.) Abgeordnete will keine Muslime in der CDU

Die Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann will Muslime am liebsten aus ihrer Partei verbannen. Denn für die CDU gelte das christliche Menschenbild – und der Islam sei damit nicht vereinbar. Es ist nicht das erste Mal, dass Bellmann provoziert.

ntv

***********************************************************

Was sollte er anderes machen ? ihr die Brust heben ? Wackeldackel unter sich.

Treffen in Marseille

5.) Macron stärkt Merkel bei Migration den Rücken

Beim Treffen mit Angela Merkel in Marseille, nennt Macron die Migration „eine Chance“. Er stärkt damit die Bundeskanzlerin im Konflikt mit Seehofer. Im Streit um die Flüchtlingspolitik hat der französische Präsident Emmanuel Macron Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) demonstrativ den Rücken gestärkt. Deutschland und Frankreich wollten aus der Migration „eine Chance machen, keine Befürchtung“, sagte er am Freitag bei einem Treffen mit Merkel in der Hafenstadt Marseille. Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hatte gesagt, die Migration sei „die Mutter aller politischen Probleme in diesem Land„.

Der Tagesspiegel

***********************************************************

Da reicht eine Bitte nicht aus – da muss bei Merkel schon auf Knien gebettelt werden – siehe Seehofer!

Verfassungsschutz

6.) Eine Bitte um Rücktritt?

Dass Hans-Georg Maaßen die Verfassungsfeinde aus der Schusslinie nimmt und von Beweisfälschungen spricht, wirkt fast wie ein Rücktrittsgesuch. Ein Kommentar. Hans-Georg Maaßen hat es für angemessen gehalten, seine „Skepsis gegenüber Medienberichten zu rechtsextremistischen Hetzjagden in Chemnitz“ nicht der Regierung mitzuteilen – dafür aber der „Bild“-Zeitung. Ein Verfassungsschutzchef sollte bei medialen Auftritten Zurückhaltung zeigen.

FR

***********************************************************

7.) Deutsche sind Bewegungsmuffel

Die Zeiten flotter Dreier, Express-Lieferungen und Hetzjagden scheinen vorüber. Über 40 Prozent der Erwachsenen in Deutschland bewegen sich laut einer WHO-Studie zu wenig. Mit schwerwiegenden Folgen wie politisch-gesellschaftlichen Umwälzungsplänen („Aufstehen“). Dabei reichen für die eigene Menschenmassemobilisierung oft schon kleine … ächz! Schritte:

Titanic

***********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquelle:   Oben —  DL / privat – Wikimedia Commons – cc-by-sa-3.0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>