DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 07.12.18

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 7. Dezember 2018

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

**********************************************************

Nach 18-jährigen Dauerschlaf erwachen die rund 1000 Abnicker aus ihren Albtraum, finden sich auf den Bahnsteig wieder und winken den abgefahrenen Zug hinterher !

Kommentar zum Machtkampf in der CDU

1.) It’s democracy, stupid!

Weil Schäuble für Merz trommelt, droht der Partei laut Altmaier Land unter. Dabei ist das doch der demokratische Normalfall. Wenn der Damm bricht, wird das Land überflutet. Der Notstand wird ausgerufen. Keller müssen leergepumpt, alle Reserven mobilisiert werden. Peter Altmaier sieht in der CDU Dämme brechen. Weil Wolfgang Schäuble öffentlich für Friedrich Merz trommelt, droht der Partei laut Altmaier Land unter. Wird nun alles sicher Geglaubte fortgespült?

TAZ

**********************************************************

Genau durch solche Aktionen zeichnen sich viele Politiker aus ! Sie haben die Menschenwürde lange verlassen und ihren Platz an den Trögen der Säue eingenommen.

2.) Ein unwürdiger Umgang

Der Staatssekretär Kirchner ist erkrankt. Senatorin Günther will ihn entlassen. Christine Richter ist über Günthers Verhalten empört. Es ist wohl ein einmaliger Vorgang im Berliner Senat: Die Verkehrssenatorin Regine Günther (parteilos, für die Grünen) will ihren Verkehrsstaatssekretär Jens-Holger Kirchner (Grüne) entlassen. Weil Kirchner, der an Darmkrebs erkrankt ist, seit Wochen fehlt, weil in der Verkehrspolitik so viel zu tun sei und viele Sachen wie beispielsweise bei der Verkehrslenkung liegen blieben. Am kommenden Dienstag soll der Senat auf Vorlage von Günther beschließen, dass Kirchner in den Ruhestand versetzt wird. Die Empörung über Günther ist nun groß – und dies völlig zu recht.

Berliner-Morgenpost

**********************************************************

Bitte, Bitte – macht der Staat doch gerne! Wofür sonst sind unsere Diener denn nutze !

„Danke, liebe Nazis“  

3.) „Soko Chemnitz“ soll eine Falle gewesen sein

Das „Zentrum für Politische Schönheit“ hat seine umstrittene Aktion gegen mutmaßliche Rechte beendet und als „Honigtopf“ entlarvt. Demnach sollten diese mit dem Online-Pranger angelockt werden und sich selbst identifizieren. „Danke, liebe Nazis“, heißt es in dem Tweet der Aktivisten und Künstlergruppe „Zentrum für Politische Schönheit“. „Ein besonderer Dank geht an die Volkstrottel der ‚Bürgerbewegung ProChemnitz‘ und zwar dafür, dass sie unsere Webseite so wundervoll in ihren Netzwerken verbreitet hat!“, schrieb die Gruppe in einem weiteren Post.

T.-online

**********************************************************

Trump gleicht immer mehr der Salzssäure. So versucht er alle bisherigen Einrichtungen abzuschaffen um sich von einer Beerdigung zur anderen durch zufressen.

US-Antrag gescheitert

4.) UN-Staaten wollen Hamas nicht verurteilen

Eine Resolution, in der die radikalislamische Palästinenserorganisation Hamas wegen ihrer Angriffe mit Raketen und Brandsätzen auf Israel verurteilt wird, hat in der UN-Vollversammlung nicht die erforderliche Mehrheit bekommen. Es wäre das erste Mal gewesen, dass die 193 Mitgliedstaaten umfassende Vollversammlung die Hamas direkt verurteilt. 87 Länder, darunter Deutschland, stimmten für die Resolution, 58 sprachen sich dagegen aus. 32 Staaten zogen es vor, sich in dieser Frage zu enthalten. Zuvor hatte das Gremium mit knapper Mehrheit entschieden, dass die Resolution eine Zweidrittelmehrheit benötigen würde

ntv

**********************************************************

Für eine ordentliche Waschmaschine scheint das Geld nicht mehr gereicht zu haben ? Wofür werden denn eigentlich teure Aufsichtsräte bezahlt? Damit auch die letzten Parteihinterbänkler noch ein überaus guten Auskommen ohne Arbeit haben?

Geldwäsche

5.) Deutsche Bank wohl tiefer in Danske-Skandal verstrickt

Einem Medienbericht zufolge könnte die Deutsche Bank noch mehr verdächtige Zahlungen für die von einem Geldwäsche-Skandal betroffene Danske Bank abgewickelt haben. Das Institut geht jetzt in die Offensive. Die Deutsche Bank hat möglicherweise einen noch größeren Anteil am milliardenschweren Geldwäsche-Skandal bei der Danske Bank als bisher bekannt. Die „Financial Times“ berichtet unter Berufung auf ein internes Dokument des größten deutschen Geldhauses, dass das Frankfurter Institut 31 Milliarden Euro an weiteren Zahlungen für die Dänen abgewickelt hat.

Spiegel-online

**********************************************************

Netto, Aldi und Lidl lassen einmal mehr ihre Hosen herunter.

Netto, Lidl und Aldi warnen ihre Kunden:

6.) Rückruf wegen höchst gefährlicher Bakterien

Nicht verzehren! Mehrere Discounter warnen die Kunden vor Eiern, die in mehreren Bundesländern verkauft wurden. Diese enthalten höchst gefährliche Bakterien. Wegen Salmonellen ruft die Firma Eifrisch in vielen Bundesländern Eier aus Bodenhaltung zurück. Betroffen seien Eier mit der Printnummer 2-DE-0351691 und Mindesthaltbarkeitsdaten vom 19. bis 24. Dezember 2018, teilte das Unternehmen aus Lohne (Niedersachsen) am Mittwoch mit.

Merkur

**********************************************************

Wissenschaftliche Sensation:

7.) Schimpanse kann „Bild“-Zeitung lesen

Sind unsere tierischen Verwandten doch klüger als bisher angenommen? Wissenschaftlern des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie ist es gelungen, einem 15-jährigen Schimpansen beizubringen, die „Bild“-Zeitung zu lesen und zu verstehen. Nach der Lektüre kann Coco, der für eine vollständige Ausgabe rund 30 Minuten braucht, den Inhalt jeder einzelnen Meldung korrekt wiedergeben. Tierschützer kritisieren das Experiment als Tierquälerei.

Der Postillon

**********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquelle:   Oben —  DL / privat – Wikimedia  Ommens – cc-by-s

Ein Kommentar zu “DL – Tagesticker 07.12.18”

  1. Ichbins sagt:

    https://m.pfaelzischer-merkur.de/region/zweibruecken/ex-linke-in-zweibruecken-betreiben-vergangenheitsbewaeltigung_aid-34942803

    Auch in RLP rumort es wieder. Oder immer noch

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>