DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 07.02.19

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 7. Februar 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Was die Kleine in Schland – zieht den Großen über das Land. Genau das ist Politik, nur davon lebt sie! Gilt es doch einzig in der Kürze der Amts-in-habe die Strippen für die Nachfolgenden entsprechend zu ziehen. Der Profit gerechtfertigt alle Mittel und Wege. Egal in welche einen Parteien – Clan.

Trumps Weltbank-Kandidat Malpass

1.) Der Brandstifter als Brandmeister

Der US-Ökonom David Malpass ist ein scharfer Kritiker der Weltbank. Trotzdem – oder gerade deshalb – hat Donald Trump ihn nun zum neuen Chef der Institution nominiert. Experten sind entsetzt. Donald Trump will dafür sorgen, dass die Weltbank von einem Kritiker der Weltbank geführt wird. Mit David Malpass nominiert der US-Präsident für den Chefposten einen Kandidaten, der für ihn entscheidende Qualifikationen mitbringt: Malpass ist ein Trump-Getreuer und – wie der US-Präsident – kein Freund von multilateralen Institutionen. Außerdem hat der 62-Jährige kein Problem damit, China herauszufordern.

Spiegel-online

********************************************************

Sollte das Macrönchen wirklich versuchen in die von Schröder und Merkel angerührte Suppe zu spucken ?

Russische Gasleitung „Nord Stream 2“

2.) Frankreich stellt sich gegen Putin-Pipeline

Neuer Ärger um die russische Gas-Pipeline „Nord Stream 2“ durch die Ostsee!  Frankreich kündigt massive Bedenken an – will sich bei einer entscheidenden EU-Abstimmung gegen das umstrittene Projekt wenden. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf Kreise der französischen Regierung. Begründung der Franzosen demnach: „Wir wollen nicht die Abhängigkeit von Russland verstärken und dabei noch den Interessen von EU-Ländern wie Polen und der Slowakei schaden.“ Die Regierung in Paris befürchte „strategische Probleme“, was das Verhältnis zu Moskau angehe, heißt es weiter.

Bild

********************************************************

Das ist doch der Grund warum sich diese „Experten“ mit den Titel Ökonom schmücken. Sie wissen nur allzu gut wo die Profite gemacht werden. – Dabei versucht die SPD doch nur, die unter Schröder vollzogenen Betrügereien an das Volk zu reparieren.

 Arbeitslosengeld

3.) Ökonomen warnen vor dem „fatalen“ Geschenk der SPD

SPD-Chefin Andrea Nahles will ältere Jobsuchende deutlich länger finanziell unterstützen als bislang. In den Augen von Ökonomen ist dieser Vorstoß jedoch „das falscheste, was man machen kann“.  Für ältere Menschen, die mit dem Gedanken spielen, schon vor Beginn der gesetzlichen Rente ihren Job aufzugeben, klingt dieser Vorschlag der Sozialdemokraten fast zu schön, um wahr zu sein: Andreas Nahles möchte, dass sie künftig deutlich länger in den Genuss von Arbeitslosengeld kommen können.

Welt

********************************************************

Jetzt wird der Streit um die politische Mitgift auch bei den Hinterbänklern der Parteien weitergeführt. Das fallende SPD Beil versucht den DR. in spe der FDP zu Köpfen ?

Twitter-Duell nach skurrilem Grundrenten-Beispiel:

4.)  Lindner schlägt gegen Klingbeil zurück

Die „Respekt-Rente“ von Hubertus Heil (SPD) sorgt weiter für Zoff. Als FDP-Chef Lindner einen unrealistischen Fall skizzierte, erntete er auf Twitter dafür Häme.

Merkur

********************************************************

Selten  zuvor war ein Ex.- Bürgermeister so vergesslich? Wo dieser  wohl  sonst noch seinen Schirm stehen gelassen hat?

Feuerwehr rückt aus  

5.) Übler Gestank in Hamburgs Straßen – Viele Notrufe

„Undefinierbarer Geruch“: Die Feuerwehr in Hamburg hat in der Nacht zahlreiche Notrufe erhalten. Anwohner berichten von einem beissendem Geruch. Rettungskräfte rücken mit speziellen Messgeräten aus. Ein rätselhafter Gestank in Hamburgs Straßen hat in der Nacht zum Donnerstag einen großen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Seit den Abendstunden wählten viele Hamburger den Notruf und meldeten einen beißenden Geruch in der Luft, wie die Feuerwehr mitteilte.

T-online

********************************************************

Da könnte er vielleicht gar nicht einmal so unrichtig liegen. Denn bei genauer Betrachtung, das Volk wird immer weniger gefragt. Die lukrativsten Pöstchen vergeben die selbsternannten Wächter demokratischer Politik in Europa, an runden Tischen durch Kungelei?

Eskalation auf Twitter :

6.) Nigel Farage: Donald Tusk ein arroganter Tyrann

EU-Ratschef Donald Tusk muss Kritik für seine Äußerungen über Brexit-Befürworter einstecken. Tusk hatte am Mittwoch in Brüssel gesagt: „Ich denke manchmal darüber nach, wie der besondere Platz in der Hölle für jene aussieht, die den Brexit vorangetrieben haben, ohne auch nur die Skizze eines Plans zu haben, ihn sicher über die Bühne zu bringen.“ Der ehemalige Chef der nationalistischen Ukip-Partei, Nigel Farage, reagierte daraufhin per Twitter: „Nach dem Brexit werden wir frei sein von ungewählten, arroganten Tyrannen wie Ihnen und unser Land selber lenken.“ Das sei nicht die Hölle, sondern eher der Himmel.

FAZ

********************************************************

Late-Night am Morgen –

7.) Die besten Gags der gestrigen TITANIC-Lesung

Fluggesellschaft Germania ist insolvent

Der letzte Flug aus Gran Canaria landete heute morgen um 1:15 Uhr in Nürnberg. An Bord waren nur der Führer und sein engster Kreis.

◊ Die Geschäftsleitung macht den Aufstieg der AfD für die Pleite verantwortlich. Seitdem würden sich die zuvor hochrentablen Rattenlinienflüge nicht mehr lohnen …
◊ Gerüchten zufolge kann man aber weiterhin Flüge zwischen Buenos Aires und der Welthauptstadt Germania chartern.
◊ Die Flotte wird vorerst auf dem BER-Gelände geparkt und soll zeitnah gesprengt werden, damit sie nicht dem Feind in die Hand fällt.

Was macht der Papst in Abu Dhabi?

Titanic

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3.0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>