DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 06.02.2020

Erstellt von DL-Redaktion am Donnerstag 6. Februar 2020

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

*************************************************

Bekommt nicht jeder genau das zueück, was er die ganze Zeit zuvor hat liegen lassen? Wer jetzt auf Überraschung spielt, zeigt an, die Jahre zuvor politisch verschlafen zu haben. Die Situation war doch seit langen in den Parteien sichtbar. In der Politik hat es nie Zuverlässigkeiten gegeben, von Freundschaften ganz zu Schweigen. Jeder, auch welcher aus der untersten Gosse kommt, kann sich in den Parteien als Intelligenz verkaufen, da fast alle nur sich selber als Ziel sehen. Wer konnte nicht, wenn er es denn wollte jeden Tag seine „Vorbilder – Innen“ live  bewundern ? 

Thüringen

1.) Jetzt hat die AfD ihren ersten Ministerpräsidenten

Thüringer Verhältnisse: Die Wahl des FDP-Politikers Thomas Kemmerich mit den Stimmen der AfD ist eine politische Schande. Die wird bleiben. Nun kann es nur einen Ausweg geben. Wie hohl das jetzt alles klingt. Dieses wochenlange Gezeter bei CDU und FDP, warum man keinesfalls mit den Linken zusammengehen dürfe. Von wegen politische Ränder, Radikale, Ex-SED und immer so weiter. Die ganze Rote-Socken-Show aus den Neunzigern. Am Ende war nicht mal eine Tolerierung drin. Bei den selbst erklärten bürgerlichen Parteien der Mitte taten sie so, als wolle nicht Bodo Ramelow, sondern Erich Honecker Ministerpräsident in Thüringen werden beziehungsweise bleiben.

Spiegel-online

*************************************************

Die Deutschen Wirtschafts- Lobbyisten reisen wieder, mit Merkel im Gepäck. Nach Beendigung des Krieges war zuerst Japan die erste Adresse, welchen  verschiedenste Länder Asiens und auf anderen Erdteilen folgten. Jetzt, nachdem das Tafelsilber verscherbelt ist, wird das Sklaventum beim Nachbarn Afrika wieder aufgewärmt. „Deutsche Werte – Deutsches Geld“ – fliegt als Silber um die Welt.

Zwischen Moral und Moneten:

2.) Warum Merkel oft nach Afrika reist

Am Mittwoch fliegt die Kanzlerin nach Südafrika, dann nach Angola. Ein Selbstläufer, sagen manche. Auch, weil sie eine besondere Verbindung zum Kontinent pflegt.  Man kann davon ausgehen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel in Südafrika nicht mit Stromausfällen zu kämpfen haben wird. Bei Staatsbesuchen ist man mit Generatoren lückenlos für jegliche Eventualitäten gewappnet. Die meisten Südafrikaner kennen das anders. Der marode Energiekonzern Eskom stellt derzeit täglich für zweieinhalb Stunden den Strom ab. Wartungsarbeiten, heißt es nur.

Augsburger-Allgemeine

*************************************************

Spahn und Karrenbauer werden ihn mit offenen Armen empfangen !

CDU:

3.) Friedrich Merz verlässt Aufsichtsrat von Blackrock

Der frühere Unionsfraktionschef hat seinen Rückzug beim US-Vermögensverwalter Blackrock angekündigt. Er wolle sich nun stärker für die CDU engagieren, sagte er.  Deutschland und Europa stünden zu Beginn des neuen Jahrzehnts vor großen Herausforderungen. „Ich möchte dazu beitragen, dass unser Land erfolgreich bleibt und zukunftsfähig wird“, sagte Merz.
*************************************************

Schon vergessen ? Gorbi sagte: „Wer zu spät kommt – den bestraft das Leben. Aufmerksame Aktivisten hätten zuerst den Kaese zum Bahnhof rollen müssen, anstatt ihn auf das Podium zu lassen.

Klimaaktivisten nutzen HV-Bühne

4.) SiemensAktionäre entlasten Kaeser

Langeweile kommt auf der Siemens-Hauptversammlung nicht auf. Dafür sorgen die Klimaschützer von Fridays for Future. Sie verschaffen ihrem Ärger Luft. Siemens-Chef Kaeser kann derweil gelassen bleiben. Die Aktionäre stärken ihm den Rücken. Die Aktionäre von Siemens haben den Dividendenvorschlag und das neue Vergütungssystem für Vorstände gebilligt. Nach einer langen, teils sehr emotionalen Aussprache stimmte eine Mehrheit von je deutlich über 90 Prozent auch für eine Entlastung von Vorstand und Aufsichtsrat.

ntv

*************************************************

Flugzeug bricht nach Landung in Istanbul auseinander

5.)  drei Tote bestätigt

Auf dem Istanbuler Flughafen verunglückt ein Flugzeug  nach der Landung bei starkem Regen schwer. Drei Menschen sterben.  Der Flughafen sei nach dem Unfall für weitere Flüge zunächst geschlossen worden, berichteten Medien. Flüge würden zum großen, neuen Istanbul-Flughafen umgeleitet. Das Flugzeug kam nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP aus Izmir.

FR

*************************************************

Ein Mann welcher einst auszog, Demokraten die freie Meinung zu untersagen ! 

Maaßen zur Wahl von Thomas Kemmerich :

6.)  „Hauptsache, die Sozialisten sind weg“

Hans-Georg Maaßen freut sich. „Die Wahl von Thomas Kemmerich ist ein Riesenerfolg“, sagte der konservative CDU-Mann und Ex-Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz am Mittwoch dem Tagesspiegel. „Ich habe in Thüringen die Wende unterstützt. Hauptsache, die Sozialisten sind weg.“ Aber er äußert auch harte Kritik an der eigenen Partei.

Tagesspiegel

*************************************************

Höcke überrascht:

7.) „Diese Demokraten sind ja noch viel bescheuerter, als ich dachte“

Dass es so leicht sein würde, hätte er nicht erwartet. Björn Höcke ist immer noch völlig erstaunt, dass es der AfD am Mittoch gelang, mithilfe von CDU und FDP den Ministerpräsidenten Thüringens zu bestimmen.  „Diese Demokraten sind ja noch viel bescheuerter, als ich dachte“, so der Politiker. „Es fängt damit an, dass sie Leuten, die die Demokratie abschaffen wollen, überhaupt erlauben, mit ihnen wetteifern zu dürfen.“

Postillon

*************************************************

Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :

Oben    —     DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0

—————————–

Unten        —          DL / privat  – CC BY-SA 3.0

6 Kommentare zu “DL – Tagesticker 06.02.2020”

  1. Regenbogenhexe sagt:

    Gerhart Baum
    :“Jetzt brennt die ganze FDP!“
    Der FDP-Politiker Gerhart Baum ist fassungslos über den Tabubruch seiner Partei in Thüringen. Er fordert den neuen Ministerpräsidenten auf, sofort das Amt zurückzugeben.

    AKK trifft eine Mitschuld

  2. 50663 sagt:

    Schwere Vorwürfe gegen FDP und CDU

    https://www.gmx.net/magazine/politik/wahlen/landtagswahlen/thueringen/wahl-ministerpraesidenten-thueringen-schwere-vorwuerfe-fdp-cdu-34405094

  3. Saarbrigger sagt:

    Die FDP als nützlicher Idiot der AfD :-)

    Kubicki: Großer Erfolg für Kemmerich in Thüringen

    https://www.t-online.de/region/erfurt/news/id_87286548/kubicki-grosser-erfolg-fuer-kemmerich-in-thueringen.html?fbclid=IwAR29j2pmxc1cFNGZxnYx4Z8R1wSglSH44eUTFcBhvecUxELrQzFIi6Xwntk

    Lindner gab bereits Montagabend grünes Licht für Wahl von Kemmerich durch AfD-Stimmen

    https://www.focus.de/politik/deutschland/bericht-lindner-gab-bereits-montagabend-gruenes-licht-fuer-wahl-von-kemmerich-durch-afd-stimmen_id_11634650.html?utm_source=facebook&utm_medium=social&utm_campaign=facebook-focus-online-eilmeldungen&fbc=facebook-focus-online-eilmeldungen&ts=202002061014&cid=06022020&fbclid=IwAR19mjjVbnRblAU0w2WEaLlClIw9jAJxmKiKtj7bBdyohfcpo0tIUxzdETA

  4. Ernst Gräber sagt:

    Ätschi-Bätschi Lindner

    FDP-Chef Lindner will Kemmerich zum Rückzug bewegen
    Der FDP-Chef ist auf dem Weg nach Erfurt. Lindners Ziel: Der gerade frisch gewählte Ministerpräsident Kemmerich soll den Weg für Neuwahlen frei machen.

    https://www.tagesspiegel.de/politik/wahl-in-thueringen-fdp-chef-lindner-will-kemmerich-zum-rueckzug-bewegen/25517258.html?fbclid=IwAR0Qkhf2DoYyxT29k4EM-4dv_skuowbkxupnpUsKZ7EDLjpcEhSZs0wMHy4

    Jetzt geht’s richtig zur Sache oder nur BLABLABAL, um bei der Wählerschaft gut Wetter machen?

    CDU-Mitglieder wollen Thüringer Kollegen aus Partei werfen

    https://www.n-tv.de/der_tag/CDU-Mitglieder-wollen-Thueringer-Kollegen-aus-Partei-werfen-article21559176.html?fbclid=IwAR2IYMJWi8DqfUXL6_GfEbiiRUMWgEGvRWykwCyqnipMksTZNKBOBqfvDkQ

  5. [bremer] sagt:

    Das sind die, über die Lenin als „nützliche Idioten“ lästerte:

    Sie glauben,
    a) „bürgerliche Mitte“ zu sein
    b) „Demokraten“ & „Antifaschisten“ zu sein
    c) mit 5,008% Ministerpräsident werden zu können (weil die Anderen zu „blöd“ sind)

    Wie naiv muss man eigentlich sein, um FDP-Mitglied werden zu können?

    Für die Posten (FdP)als Ministerpräsident!

  6. Uwe Georgi sagt:

    zu den Thüringer Wahlen des Ministerpräsidenten

    Lindner warnte Herrn Kemmerich angeblich vor der Abstimmung ?
    AKK warnte die CDU Thüringen angeblich vor der Abstimmung ?

    Eine seltene Einmütigkeit nach diesem Desaster.
    Ich sehe Herrn Lindner und Frau Kramp-Karrenbauer als Mittäter, die sich
    jetzt nachträglich zu Opfern und Warnern hochstilisieren wollen, frei
    nach dem Motto : “ Rette sich, wer kann ! ?? “

    Die Neuwahlen werden der CDU und der FDP einen weiteren, hoffentlich dicken
    Denkzettel verpassen.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>