DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 05.01.18

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 5. Januar 2019

Direkt eingeflogen mit unseren  Hubschrappschrap

**********************************************************

Kennen wir die Sorte Politiker nicht aus eigener Erfahrung? Hunde welche laut bellen, beißen nicht  – solange man ihnen genügend Futter vorwirft !!

Shutdown:

1.) Donald Trump droht mit jahrelanger Haushaltssperre

Bei einem Treffen mit ranghohen Demokraten äußert sich der US-Präsident kompromisslos. Auch die Verhängung des nationalen Notstandes schließt er nicht aus. Ein Spitzentreffen von US-Präsident Donald Trump mit führenden Demokratinnen und Demokraten zum sogenannten Shutdown ist ergebnislos verlaufen. Er hoffe zwar, dass der seit zwei Wochen andauernde Regierungsstillstand in ein paar Tagen beendet werden könne, sei aber auch bereit, die Haushaltssperre Monate oder gar Jahre aufrecht zu halten, sagte Trump. „Ich denke nicht, dass es so sein wird. Aber ich bin vorbereitet.“ Er werde den Shutdown so lange nicht beenden, bis die Grenzproblematik gelöst sei.

Zeit-online

**********************************************************

Sicherheitsbehörden, wo gibt es so etwas noch ? In einem Land in dem sich die Angestellten eines Staates nur aus den übervollen Trögen einer hörigen Gesellschaft mästen ? Jeder für sich und die Politiker vor Allen ? Wie sagte Merkel einst bei Amtsantritt : “ Wir/ich betrete-n nun Neuland“ ! Sie wird noch lange treten müssen um irgendwann dort anzukommen. Wurde nicht gerade noch dafür Sorge getragen, dass der dumme Staatsadler nicht von der Stange fällt?  

Information nicht weitergegeben

2.) Sicherheitsbehörde wusste vom Datenklau

Schon seit Wochen sind private Daten von Bundestagsabgeordneten und Prominenten im Netz zugänglich. Und das war auch bekannt – zumindest dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Das dürfte beim bis dato ahnungslosen Bundeskriminalamt nun für einige Verwunderung sorgen. Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat bereits seit Wochen von dem gerade bekannt gewordenen massiven Diebstahl persönlicher Daten von Politikern und Prominenten Kenntnis gehabt. Selbst das Bundeskriminalamt (BKA) erfuhr nach eigener Darstellung von der Veröffentlichung erst in der Nacht zum Freitag. Dies geht aus einem BKA-Schreiben an alle Bundestagsabgeordneten hervor.

ntv

**********************************************************

Ist es nicht verdächtig ruhig um den bajuwarischen Horst geworden ? Wir haben noch nicht gehört das die CSU mit einer solchen Tat nichts gemeinsames hat. Die Bayern jagen ihre politischen Gegner vielleicht über die Klippen ?

Explosion vor AfD-Büro in Döbeln:

3.) Drei Verdächtige festgenommen

Nach einer Explosion vor dem AfD-Büro im sächsischen Döbeln sind drei Tatverdächtige festgenommen worden. Dabei handele es sich um Deutsche im Alter von 29, 32 und 50 Jahren, teilte das Landeskriminalamt (LKA) in Dresden mit. Nähere Angaben machte die Behörde zunächst nicht. Die schnelle Einbindung der Task Force Gewaltdelikte des LKA und die Maßnahmen der Polizeidirektion Chemnitz hätten sehr schnell zur Festnahme der Tatverdächtigen geführt, erklärte LKA-Präsident Petric Kleine.

WN

**********************************************************

Hm.  – Einige möchten jetzt vielleicht hören: „Oh wie Schade“ ! Genau so machen wir es jetzt aber  nicht und stellen fest: „Alle Deutschen und auch Bayern welche im Zug saßen   —  leben noch ! Gott sei gelobt und gepfiffen – sie werden zurück in ihre Heimat kommen.

Zugunglück in Dänemark:

4.) Todesopfer identifiziert – keine Deutschen

Die acht Todesopfer des schweren Zugunglücks auf der Brücke über den Großen Belt (Storebælt) in Dänemark sind identifiziert. Wie die Polizei der Region Fünen am Freitagmorgen der Deutschen Presse Agentur mitteilte, sind keine Deutschen unter den Toten. Bei den Verunglückten handelt es sich um fünf Däninnen und drei Dänen im Alter zwischen 27 und 60 Jahren.

Merkur

**********************************************************

Das sagen wir doch schon immer: „Selbst das blinde Huhn finden noch seine Körner. Jetzt wo er abgelöst wird, sucht er eine Versicherung, unter welche er ohne Beiträge schlüpfen kann. So arbeiten echte Schmarotzer – alle welche ihr Leben lang Beiträge gezahlt haben lassen sie im Regen stehen?

EU-Kommissionschef

5.) Juncker plädiert für eine EU- Arbeitslosenversicherung

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker plädiert für eine EU- Arbeitslosenversicherung. Das Instrument könne mithelfen, plötzlich auftretende Wirtschaftskrisen in einem Land abzufedern. Er macht aber auch eine Einschränkung.

Welt

**********************************************************

Liegt es nicht im Ermessen der Trogbefüller wenn ihre Säue zu viel Fett ansetzen ?

LSVS-Affäre

6.) Jetzt auch Anklage gegen Meiser wegen Luxusbewirtung

Der frühere Landtagspräsident Klaus Meiser (CDU) soll 2016 zwei hohe Beamte des Parlaments auf Kosten des Landessportverbandes (LSVS) in ein Nobellokal eingeladen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, den Restaurantbesuch in Saarbrücken „ohne sachliche Bezüge“ mit einer Kreditkarte des krisengeschüttelten LSVS beglichen zu haben.

Saarbrücker-Zeitung

**********************************************************

IT-Experten küren

7.) Mb2.r5oHf-0t zum sichersten Passwort der Welt

Gehackte Accounts, Sicherheitslücken, E-Mail-Datenklau: Immer mehr Menschen machen sich berechtigterweise Sorgen über ihre Passwortsicherheit. Doch damit dürfte bald Schluss sein. Der Chaos Computer Club (CCC) hat heute Mb2.r5oHf-0t offiziell zum sichersten Passwort der Welt gekürt. Zuvor waren in ausgiebigen Testreihen alle gängigen Passwort-Knack-Programme an der ausgeklügelten Zeichenfolge gescheitert.

Der Postillon

**********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

—————————————————————————————————————————————-

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3.

Ein Kommentar zu “DL – Tagesticker 05.01.18”

  1. AntiSpeichellecker sagt:

    @6
    Andere Politiker machen wahrscheinlich auch nicht alles richtig …

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>