DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 04.08.19

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 4. August 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Ist es nicht eine alte Weisheit in welcher es heißt: „Jedes Volk bekommt die FührerInnen welche es sich verdient ? Die USA haben Trump – Schland Merkel. Was folgt darauf? Kann das bei solchen Völkern besser werden ?

Hinweise auf Hassverbrechen

1.) 20 Menschen in Einkaufszentrum erschossen

In einem Einkaufszentrum in El Paso fallen Schüsse. In den ersten Stunden ist die Lage unübersichtlich. Inzwischen hat die Polizei ein jungen Mann verhaftet. Der mutmaßliche Täter hat 20 Menschen getötet.  US-Präsident Trump zeigt sich entsetzt. Bei einer Schießerei in einem Einkaufszentrum im texanischen El Paso sind 20 Menschen gestorben. 26 weitere wurden teilweise schwer verletzt. Der Gouverneur des US-Bundesstaates, Greg Abbott, sprach von „einem der schlimmsten Tage in der Geschichte von Texas.“

ntv

********************************************************

Viktor Orbán und Jaroslaw Kaczynski hatten schon feste Vorstellungen im Hinterkopf wie ihre Barbiepuppc aussehen sollte ! Braun und Blond passten immer gut zusammen.

Von der Leyen :

2.) Ungarn und Polen finden plötzlich Brüssel gut

Jahrelang haben sich Viktor Orbán und Jaroslaw Kaczynski mit der EU-Kommission angelegt. Jetzt feiern sie die neue Präsidentin und suchen die Zusammenarbeit. Was ist da los? Ursula von der Leyen geht mit einer Bürde in ihr künftiges Amt als Kommissionspräsidentin: Sie war angewiesen auf Stimmen der Regierungsparteien in Polen und Ungarn – jenen beiden Staaten, welche die Kommission wegen Rechtsstaatsverstößen auf dem Kieker hat. Viele werden von der Leyen deshalb genau auf die Finger sehen. Zeigt sie sich nachlässiger als ihr Vorgänger Juncker und der neue alte Vize Frans Timmermans? Bisher kann man ihr nichts vorhalten. In ihren politischen Leitlinien bekennt sie sich ohne Wenn und Aber zu den Grundrechten. Außerdem will sie Verstöße früher erkennen und wirksamer ahnden. Sie ist auch dafür, dass Geld aus EU-Töpfen nur fließen soll, wenn der Empfänger Recht und Gesetz wahrt.

FAZ

********************************************************

Der Winter ist noch nicht im Anmarsch !

Wetter in Deutschland  

3.) Achtung Unwetter –  hier kracht es zum Wochenstart

Gewitter, Hagel – und trotzdem hohe Temperaturen. Nach dem sonnigen Wochenende startet die neue Woche mit Unwettern. Auch der Rest der Woche ist nicht sommerlich. Nach dem sommerlichen Wochenende sind am Montagmorgen von Westen teils starke Gewitter nach Deutschland gezogen. Der Deutsche Wetterdienst warnte am frühen Montagmorgen vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel in Teilen Nordrhein-Westfalens und starkem Gewitter in Teilen Niedersachsens. Auf dem Wetterportal „kachelmannwetter.de“ waren vor allem zwischen Aachen und Recklinghausen zahlreiche Blitzschläge verzeichnet.

T-online

********************************************************

Wie sollten denn friedliche Übereinküfte geschaffen werden, wenn eine Seite bewaffnet ist?  Die Politik hat schon mehr Verstand gezeigt ! Staats-Schergen waren unbewaffnet und mussten sich ihr Geld hart erarbeiten !

Frankreich

4.) Krawalle nach Tod von jungem Festival-Besucher

Bei einem Musikfestival im französischen Nantes ist ein 24-Jähriger ums Leben gekommen – womöglich im Zusammenhang mit einem Polizeieinsatz. Demonstranten errichteten Barrikaden, Sicherheitskräfte setzten Tränengas ein. Nach dem Tod eines jungen Mannes im Zuge eines Polizeieinsatzes während eines Musikfestivals hat es in der westfranzösischen Stadt Nantes gewaltsame Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizei gegeben. Hunderte Menschen marschierten am Samstag zur Polizeizentrale von Nantes, die Polizei gab ihre Zahl mit etwa 1700 an.

Spiegel-online

********************************************************

Ist es nicht Muttis einzige herausragende Eigenschaft ? Sich immer vor Entscheidungen zu drücken ? Geht es um Machtworte ist sie Abgetaucht. Aber nicht zu den Flüchtlingen.

Iran-Einsatz für Bundeswehr?

5.) Kanzlerin Merkel soll trotz Urlaub Machtwort sprechen

Die USA haben Deutschland um eine Beteiligung an der Hormus-Mission gebeten. Heiko Maas erteilte der Bitte eine Absage – doch der US-Botschafter legt nach.

Wa

********************************************************

Erneute Händel unter Rindviechern ohne das Volk ! Haben wir nicht genügend von diesen Hörnertragenden im eigenen Land ? Dabei denken wir nicht einmal an die Politikmachenden Möchtegernen.

Rindfleisch-

6.) Abkommen mit den USA in Deutschland umstritten

Geht es nach Brüssel, steht womöglich bald mehr US-amerikanisches Rindfleisch auf den deutschen Speiseplänen. Die deutschen Landwirte sehen das sogenannte Rindfleischabkommen mit Sorge. Das sogenannte Rindfleisch-Abkommen der EU mit den USA hat Kritik, aber auch Lob hervorgerufen. Bauernpräsident Joachim Rukwied gehört zu den Skeptikern: „Ob Mercosur oder das Abkommen mit den USA – die EU macht zunehmend Zugeständnisse zu Lasten der europäischen Landwirte“, sagte der Präsident des Deutschen Bauernverbandes, am Samstag auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur. „Das sehen wir mit großer Sorge. Den europäischen Markt für den transatlantischen Import von landwirtschaftlichen Gütern zu öffnen, ist auch vor dem Hintergrund der Klimadiskussion nicht zu rechtfertigen.“

WEB

********************************************************

Empör-O-Meter:

7.) Welches Tötungsdelikt sorgt für wie viel Aufregung in Deutschland?

In Deutschland gibt es jährlich etwa 700 vollendete Tötungsdelikte. Auf die Gesamteinwohnerzahl gerechnet sind das im internationalen Vergleich sehr wenig, jedoch immer noch im Schnitt zwei pro Tag. Zu viele also, um über jeden einzelnen Fall reißerisch zu berichten oder uns darüber angemessen zu empören. Daher muss gewichtet werden. Das Postillon-Empör-O-Meter zeigt die gängigen Reaktionen im Jahr 2019:

Postillon

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :     DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>