DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 04.05.19

Erstellt von DL-Redaktion am Samstag 4. Mai 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Das ist doch genau der nächste Sargnagel als Zeichen einer versagenden Politik. Ist es nicht besser Kim versenkt sein nicht vorhandenes Kapital in den Gewässern seiner Umgebung zwecks Einkauf neuer Schießpülverchen? Ungezügelter Kapitalismus wie es die Waffenhersteller möchten. Vielleicht stand Trump mit seinen Regenschirm parat die Geschosse abzufangen?

Asien-Konflikt

1.) Nordkorea feuert „etliche“ Raketen ab

Nordkorea wird nervös. Nach dem Abbruch der Gespräche mit den USA hat das Regime in Pjöngjang erstmals seit 2017 wieder Raketentests durchgeführt. Südkorea und die USA haben mit der Auswertung der Testdaten begonnen.

Handelsblatt

********************************************************

Der passende Anlass für Merkel den fast Jahrestag in Mali mit dem dort stationierten Teutschen Korps zu begehen ? Die Teutschen Werte müssen immer wieder hoch gelobt werden. Es glaubt so wie so niemand mehr daran.

NS-Gedenken in der Bundeswehr

2.) KSK gedenkt der Wehrmacht

SoldatInnen der Bundeswehr-Eliteeinheit Kommando Spezialkräfte (KSK) haben in Tunesien den Soldaten des Afrikakorps der Wehrmacht gedacht. Der taz liegt ein Auszug aus dem Gästebuch des Soldatenfriedhofs Bordj Cedria bei Tunis vor. Darin haben sich am 15. April 2018 „15 deutsche Soldaten“ aus „88630 Pfullendorf“ eingetragen. Dazu schrieben sie: „In Gedenken an unsere Gefallenen des Afrika Korps“.

TAZ

********************************************************

Scheiß auf König oder Kaiser, wir haben Merkel – Krampen und jubeln uns in den Parteien heiser !

 Krönung in Thailand

3.) Der König irritiert sein Volk

Fast alles an dieser Geschichte erscheint uns Deutschen höchst skurril: In Thailand wird mit einer dreitägigen, extrem aufwendigen Zeremonie, beginnend am Samstag, ein Mann gekrönt werden. Der 66-Jährige wird auf einer Sänfte mehr als sieben Kilometer von Tempel zu Tempel durch die Stadt getragen. Trotz sengender Hitze von derzeit zeitweise mehr als 40 Grad werden dazu Hunderttausende erwartet – alle auf Knien, wie sich das gehört. Wer stehen bleibt, muss damit rechnen, ein Stöckchen in die Kniekehle zu bekommen. Für die Thais ist es eine der ersten Gelegenheiten, ihren oft so fernen Monarchen aus der Nähe zu sehen.

Welt

********************************************************

Die Bild war als Erste in der Leitung ?

Langes Telefonat

 Trump und Putin kuscheln wieder

US-Präsident Donald J. Tump (72) hat am Freitag mehr als eine Stunde mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin (66) telefoniert. Grund war der Konflikt in Venezuela. Sie sprachen aber auch über Nuklear- und Handels-Abkommen der beiden Länder. Und über das, was Trump den „Russland-Witz“ nennt. Also die Untersuchungen von Sonderermittler Robert Mueller (74), ob Trumps Wahlkampfteam mit dem Kreml zusammen gearbeitet hat, um die US-Wahlen zu beeinflussen.

Bild

********************************************************

Egal, wie dem auch sei – so dumm kann May auch nicht alleine sein. Dazu gehören wenigstens Zwei.

Kommunalwahlen in Großbritannien

5.) Tories verlieren fast 38 Prozent ihrer Sitze

Die britischen Wähler strafen die regierenden Konservativen für das Brexit-Chaos ab. Doch auch Labour verlor bei den Kommunalwahlen. Gewinner ist eine EU-freundliche Partei. Die Tories bekommen die Quittung im Brexit-Streit: Bei den britischen Kommunalwahlen verloren sie 1335 Sitze, das entspricht einem Minus von 38 Prozent im Vergleich zu den Wahlen 2015.

Spiegel-online

********************************************************

Es sollte aber auch betont werden, das Leo Staut immer nur im Auftrag der Partei tätig war. Ein öffentliches Amt in einem Parlament hatte er nie inne. War in diesem Sinne also eher kein Politiker sondern vorrangig Parteifuzzi wie sein Vorreiter in dieser Postion – der FIEG – welcher sich wohl, dank längerer Finger bis Berlin durch den Partei-Jungle gehangelt hat.

Verfahren gegen Ex-Chef der Linken-Landesschiedskommission

6.) Linken-Politiker wegen Drogenhandels vor Gericht

Das Saarbrücker Landgericht verhandelt seit Donnerstag gegen den ehemaligen Vorsitzenden der Landesschiedskommission der Saar-Linken, Nikolaus Leo Staut aus Saarlouis, wegen Schmuggels und Verkaufs von Drogen. Staut ist seitens der Staatsanwaltschaft angeklagt, in großem Stil mit Marihuana, Haschisch und Amphetamin gehandelt zu haben. Zusammen mit einem Mitangeklagten aus Guatemala, der nach SZ-Informationen sein Lebenspartner sein soll, habe Staut Rauschgift über die Niederlande nach Deutschland transportiert und hier weiter verkauft, lautet die Anklage. Im November sollen Ermittler zwei Kilogramm Haschisch in der Wohnung von Staut in Saarlouis sichergestellt haben, berichtete jetzt der SR

Saarbrücker-Zeitung

********************************************************

heute-show vom 3. Mai 2019

7.) Nachrichtensatire mit Oliver Welke

Oliver Welke berichtet über GroKo-Gewurschtel, Klimapolitik, Korruption und das Ende einer Freundschaft.

ZDF

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen:       DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0.

2 Kommentare zu “DL – Tagesticker 04.05.19”

  1. Peter Pinkelpott sagt:

    zu 6)
    Adolfi

    Hier der ehemalige Vorsitzende der Landesschiedskommission der Linken Saar – immer noch Parteimitglied und engster Freund und Vasalle von Neumann und Lutze!
    Unter der Führung von Neumann und Lutze ist die Saarlinke nicht mehr als Partei anzusehen und für jeden denkenden Menschen mit Moral unwählbar geworden!

    Es ist ein ganz ganz dickes Ding einen Prozess gegen die eigene Partei zu führen ohne das notwendige Kleingeld zu haben.

  2. Iwwerzwersch sagt:

    Fundstelle Facebook
    Petra Brück Ich kann nur hoffen, dass die Landes-/Bundespartei reagieren. 😱
    1 Tag(e)

    Das hoffe ich auch bei Brück 😀

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>