DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 03.06.19

Erstellt von DL-Redaktion am Montag 3. Juni 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Nun schleicht sie ihrer Chefin hinterher. Und das Teutsche Schiff treibt Führer- und Steuerlos in der offenen See, den Gewalten des Wassers hilflos ausgeliefert? Wieder wird die Staatsräson angesprochen, da ansonsten kaum Empfehlungen ankommen. Es ist einfach ein schönes Gefühl diese Hilflosigkeit der sich zur Wahl gesellten Großkotze mit ansehen zu dürfen. Idioten stellten sich und wurden gewählt. Deutschland, Deutschland über alles!

Hauptstadtlage :

1.) Nahles war die stärkste Stütze der Koalition

Nach dem Rücktritt der SPD-Vorsitzenden ist die GroKo in Gefahr. Eine Umfrage sieht die Grünen vor der CDU. Unser Nachrichtenüberblick am Morgen. Sollten Sie verdientermaßen den Sonntag in der Sonne verbummelt haben: Die große Koalition ist seit gestern eine andere. Andrea Nahles hat sich und der SPD den Showdown erspart. Heute legt sie formell den Parteivorsitz nieder, morgen den der Fraktion, zuletzt ihr Mandat. Nahles musste vordergründig gehen, weil sie ihrer Partei mit manchem rustikalen Auftritt peinlich wurde. Aber hinter dem Sturz der ersten Frau an der Spitze der Traditionspartei erscheint eine planlos verzweifelte SPD, die nur noch dem Bremer Stadtmusikantenmotto folgte: Etwas Besseres als den Tod finden wir überall. Das allerdings, wir erinnern uns, war ein Märchen.

Tagesspiegel

********************************************************

Passt doch: Die Einen können keine Flugplätze, Bahnhöfe und Autobahnen samt Brücken mehr bauen, wofür sollen wir dann noch Flugzeuge, Bahnen oder Autos brauchen? Ist das nicht Merkels indirekter Beitrag zur Lösung aller Klima-Probleme ?

US-Flugzeughersteller

2.) Boeing verbaute möglicherweise fehlerhafte Teile in 737-Jets

Gegenüber der US-Luftaufsichtsbehörde FAA hat Boeing eingeräumt, in einem Teil seiner Flotte möglicherweise fehlerhafte Teile verbaut zu haben. Für den Austausch hat das Unternehmen zehn Tage Zeit. Es sind neue Negativschlagzeilen für den amerikanischen Flugzeughersteller Boeing: Er hat der US-Luftaufsichtsbehörde FAA mitgeteilt, möglicherweise fehlerhafte Teile in einem Teil seiner Flotte verbaut zu haben. Das gab die FAA am Sonntag bekannt. Dies betreffe die Flugzeuge des Typs Boeing 737 Max – deren Maschinen derzeit nach zwei folgenschweren Abstürzen unter Flugverbot stehen – sowie Jets des Typs Boeing 737 NG.

Spiegel-online

********************************************************

Ein kleiner Bürgermeister zeigt seine Grenzen auf. Er hat nie etwas anderes gelernt, als schwarze Nullen zu schreiben.

SPD-Krise:

3.) Olaf Scholz will nicht SPD-Parteivorsitzender werden

Mit dem Amt des Finanzministers lasse sich der Parteivorsitz zeitlich nicht vereinbaren, sagt der Vizekanzler Scholz. Der SPD-Vize Ralf Stegner schlägt eine Urwahl vor. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat ausgeschlossen, neuer Parteivorsitzender der Sozialdemokraten zu werden – weder kommissarisch noch dauerhaft strebe er diese Position an. Mit dem Amt eines Bundesministers der Finanzen sei das zeitlich nicht zu schaffen, sagte er in der ARD-Sendung Anne Will. Er forderte eine vernünftige Lösung. Zielführend sei es nicht, eine Person mit allen Ämtern zu betrauen.

Zeit-online

********************************************************

Wem reicht dieser Windmacher Trump  im Fernsehen nicht aus ? Es gibt so viel Interessantes auf dieser Erde zu sehen.

Informationen zur Einreise

4.) US-Visum nur mit Social-Media-Auskunft

Das US-Außenministerium fordert künftig von fast allen Visa-Antragstellern deren Namen in sozialen Netzwerken. Zur Auswahl stehen verschiedene Netzwerke, abgefragt werden Informationen aus den vergangenen fünf Jahren. Antragsteller für ein US-Visum werden künftig auch nach ihren Social-Media-Kontakten sowie nach Telefonnummern und E-Mail-Adressen gefragt. Das US-Außenministerium bestätigt entsprechende Medienberichte.

Tagesschau

********************************************************

Sollte er vielleicht erst einmal vor der eigenen Türe kehren ? In Virginia ?

US-Politik im News-Ticker„Die Welt schaut diesem Gemetzel zu“:

5.) Trump fordert Ende der Idlib-Luftangriffe

Monatelang wartete ganz Amerika auf den Abschlussbericht von Sonderermittler Mueller zur Russland-Affäre. Nun ist der Report öffentlich. Vieles darin lässt aufhorchen. Alles Wichtige im News-Ticker von FOCUS Online. Trump fordert Ende der Bombardierungen von syrischer Provinz Idlib

Focus

********************************************************

Unter politischen Verbrechern wäre es die schlechteste aller Lösungen, irgenjemanden von den anderen Arschlöchern seinen Respekt zu erweisen.

 Konflikt mit den USA

6.) Jetzt definiert China, was Respekt bedeutet

In einem neuen Weißbuch gibt Peking den USA die „alleinige und gesamte Verantwortung“ für den Handelsstreit. Als Vergeltung erstellt China nun eine schwarze Liste unerwünschter US-Konzerne. Ein erstes Opfer steht bereits fest.  Der Handelsstreit zwischen China und den USA hinterlässt immer tiefere Spuren in den Wirtschaftsbilanzen beider Länder. Chinas Exporte in die USA fielen in den ersten vier Monaten 2019 im Vergleich zum Vorjahreswert um 9,7 Prozent. US-Exporte nach China gehen bereits seit acht Monaten stetig zurück.

Welt

********************************************************

Endlich ein Gegenkandidat:

7.) Bekennender Masochist bewirbt sich um SPD-Vorsitz

Jetzt bekommt Andrea Nahles doch noch einen formidablen Konkurrenten: Der bekennende Masochist Karl-Heinz Krögelbeck (41) aus Berlin hat heute seine Kandidatur für den SPD-Fraktions- und Parteivorsitz bekanntgegeben. Krögelbeck, von Freunden auch „nutzloses Bückstück“ genannt, bringt auf dem Papier alle Eigenschaften mit, die ein Politiker braucht, um die SPD im Jahr 2019 zu führen.

Postillon

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :        DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>