DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 02.08.19

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 2. August 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Selbst eine Stimme bleibt eine Mehrheit! Das wird doch in Schland immer klarer Sichtbar. Notfalls werden die Mehrheiten mittels einer GROKO erkauft. Die einfachste Möglichkeit zum erreichen der Fleischtöpfe ist doch auch bei der Mafia oberstes Ziel.

Nachwahl in Wales

1.) Johnson hat nur noch minimale Mehrheit im Unterhaus

Bei einer Nachwahl in Wales verlieren die Konservativen im Unterhaus einen Sitz an die Liberalen Demokraten. Dadurch sinkt die ohnehin knappe Mehrheit der Tories auf nur eine Stimme. Für Premierminister Johnson geht damit der erste Stimmungstest nach seiner Wahl schief.

Sueddeutsche-Zeitung

********************************************************

Wie lange schon ist der Name Maaßen in aller Munde ? Und wie viel Zeit benötigte die Politik die tickende Bombe in den eigenen Reihen zu erkennen ? Ist dieses nicht ein Zeichen dafür wie viele seiner Sympathisanten diesen Verein noch infiltrieren! Selbst wenn alle Trüffel gefunden sind, wird ein Schwein weiter nach ihnen suchen. Das liegt in der Natur !

Ex-Chef des Verfassungsschutzes

2.) Maaßen besucht Sachsen, die AfD besucht Maaßen

Der Dresdner AfD-Bundestagsabgeordnete Jens Maier stellt sich neben das Publikum, in der Hand das Mikrofon. Auf der Bühne vor ihm sitzen der Ex-Geheimdienstchef Hans-Georg Maaßen und der sächsische CDU-Landtagsabgeordnete Matthias Rößler und überblicken die Zuhörer. Er sei ja sehr verwundert, wer hier als Stargast der CDU präsentiert werde, sagt Maier. Und überhaupt: „Bei Herrn Maaßen sieht man doch, was in Ihrer Partei passiert, wenn man die Wahrheit sagt.“ Im Publikum wird heftig geklatscht. Maaßen schmunzelt.

Spiegel-online

********************************************************

Diesem Typen ging es doch immer nur darum seine eigenen Pfründe zu sichern. Wieviel Schwestern und Brüder im Geiste laufen wohl davon in Schland durch das Land ?

Handelsstreit :

3.) Trump kündigt weitere Strafzölle auf chinesische Produkte an

Die Vereinigten Staaten werden chinesische Produkte im Wert von rund 300 Milliarden Dollar (270 Milliarden Euro) ab September 2019 mit einem neuen Strafzoll von 10 Prozent belegen. Das kündigte Präsident Donald Trump am Donnerstag über Twitter an. Die beiden Länder – die größten Volkswirtschaften der Erde – hatten die jüngste Runde ihrer Handelsgespräche am Mittwoch in China ohne sichtbare Fortschritte beendet. Es wurde aber vereinbart, die Verhandlungen Anfang September in Washington fortzusetzen.

FAZ

********************************************************

So trafen sie sich, die vertrottelten Bauern aus den Ministerien um über Forstwirtschaft zu reden und um die Portokasse zu plündern. An der Spitze ging, wie immer eine ehemalige Weinkönigin, welche gerade noch weiß, wo die Reben hängen. Die Ordensfrau der Bayer AG ?

Masterplan der Forstminister

4.) 800 Millionen Euro sollen Deutschlands Wälder retten 

Stürme, Borkenkäfer und anhaltende Dürre vernichten weite Flächen – unserem Wald geht es so schlecht wie lange nicht. Mehrere Länder machen sich für Soforthilfen stark. Angesichts des Klimawandels fordern Forstminister aus mehreren Bundesländern einen deutschlandweiten Masterplan für den Wald. In einer am Donnerstag im sächsischen Moritzburg bei Dresden verabschiedeten Erklärung beziffern sie dafür notwendige Gelder vom Bund auf 800 Millionen Euro. Wie das sächsische Umwelt- und Landwirtschaftsministerium mitteilte, sollten die Mittel den Ländern in den nächsten vier Jahren für akute, aber auch langfristige Maßnahmen zum Erhalt des Waldes zur Verfügung gestellt werden.

ZDF

********************************************************

Wie wäre es denn mit Günter Oettinger als Dolmetscher, damit bliebe doch zumindest alles in der Schwarzen Familie ! Würden PolitikerInnen des öfteren „büffeln“ käme vielleicht etwas mehr als dumme Kühe dabei heraus ?

Verteidigungsministerin :

5.) Kramp-Karrenbauer will an ihrem Englisch arbeiten

Für ihr neues Amt muss Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer noch Fremdsprachen büffeln. Die CDU-Vorsitzende sagte unserer Redaktion: „Ich verstehe und spreche Französisch und Englisch. Aber beides nicht so gut, wie ich es selbst möchte.“ Kramp-Karrenbauer ergänzte, sie habe daher schon in ihrer Zeit als Politikerin im Saarland zusätzlich privat Französischunterricht genommen‎ „und in Berlin Englisch. Wenn es die Zeit erlaubt, werde ich das fortsetzen“.

Saarbrücker-Zeitung

********************************************************

Die Gesellschaften in aller Welt haben sich schon über ihre Herumtreiber informiert ! Wir haben früher immer gesungen. Er/Sie lebe hoch, hoch, hoch. Manche Träume werden erst im Alter wahr!

Während Außenminister-Konferenz

 Bombenexplosionen erschüttern Bangkok

Thailands Hauptstadt Bangkok wurde von mehreren Bombenexplosionen erschüttert – und das während eines Treffens der Außenminister der südostasiatischen ASEAN-Staaten!Regierungssprecherin Narumon Pinyosinwat sagte am Freitag, Ministerpräsident Prayut Chan-O-Cha habe eine „sofortige Untersuchung“ der Explosionen kurz vor einer Rede von US-Außenminister Mike Pompeo angeordnet.

Bild

********************************************************

7.) Vorfall in Frankfurt: Pressekonferenz mit Horst Seehofer

TITANIC dokumentiert live die wichtigsten Aussagen des Innenministers:

  • „Was ist? Haben Sie noch nie einen Innenminister in Badehose gesehen?“
  • „Waren Sie schonmal im Urlaub mit Ihrer Frau? Sagen wir so: Die Unterbrechung kam mir nicht ungelegen, hehe.“
  • „Es kann nicht sein, dass eine Kugel Eis heute 1,20, teilweise sogar 1,50 € kostet. Ja, wo sammer denn hier?!“
  • „Dass Frau Merkel in Italien, im Land des Rechtspopulisten Salvini, Urlaub macht, dafür fehlt mir jegliches Verständnis.“
  • „Was ich jetzt tun will? Den nächsten Abschiebeflieger zurück nach Marokko nehmen. Da ist mein Hotel.“

Titanic

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :     DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>