DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 02.06.19

Erstellt von DL-Redaktion am Sonntag 2. Juni 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Die bajuwarische Schmalzlocke gibt das, was er selber am wenigsten hat: Seinen Rücken ! Das Horstle würde wenigstens für Angie singen: „Ich will ein Kind von dir“ ! Wahlunterstützung bei den Grosskopferten. Rezo wäre mir sympathischer. So macht der Eine genau das, was zuvor von der „Dame“ kritisiert wurde. Wir merken uns: „Wenn zwei das Gleiche tun – ist es noch lange nicht das Selbe“!

Vor CDU-Klausur

1.) Söder stärkt AKK den Rücken

Markus Söder stellt sich in einem Interview hinter CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer. Die mache „einen sehr guten Job“. In einer Frage will der CSU-Chef sich jedoch noch nicht festlegen. Vor der Klausur der CDU-Spitze hat sich der Vorsitzende der Schwesterpartei CSU, Markus Söder, hinter die zuletzt in die Kritik geratene CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer gestellt.  „Annegret Kramp-Karrenbauer ist eine mutige und starke Politikerin“, sagte Bayerns Ministerpräsident dem Nachrichtenmagazin „Focus“. „Sie hat entscheidend dazu beigetragen, dass CDU und CSU wieder gut zusammenarbeiten. Sie hat meine volle Unterstützung.“

Spiegel-online

********************************************************

Kopflos durch die Nacht ? Vielleicht, aber – er brauchte mit Sicherheit nicht Containern zum Überleben. Oder versuchen vielleicht gerade jetzt die Hamburger – das Gesetz zu seinen Gunsten zu ändern ? Obwohl – er noch nie im Leben etwas erabeitet hat – außer – schwarze Nullen zu schreiben. Es bestand auch nie die Absicht – eine Mauer zu bauen ! Wir erwähen die SPD und haben weder Schröder noch Steinbrück erwähnt !

Olaf Scholz

2.) „Eine Fortsetzung der heutigen Koalition nach 2021 will niemand“

Bundesfinanzminister und SPD-Vize Olaf Scholz hat eine Fortsetzung der großen Koalition nach 2021 ausgeschlossen. Eine Fortsetzung wolle niemand, sagte er. Die SPD hat nach zwei Bündnissen mit der Union auch bei der Europawahl heftige Verluste hinnehmen müssen.Parteichefin Nahles will am Dienstag über ihre Zukunft als Fraktionsvorsitzende abstimmen lassen.

Sueddeutsche-Zeitung

********************************************************

Könnte es sein, das die Schule niemand mehr braucht, da die Kinder zur Zeit wichtigere Probleme lösen müssen, wo für die Politik ihre Unfähigkeit bereits nachgewiesen hat ?

Feuerinferno in Erkrath

3.) Großbrand zerstört Grundschule

Nächtlicher Großeinsatz in Erkrath östlich von Düsseldorf: Im Kreis Mettmann geht das Gebäude einer örtlichen Schule in Flammen auf. Dichter Qualm zieht durch die Straßen, roter Feuerschein erleuchtet den Einsatzort. Der Kampf gegen den Großbrand dauert an. In einer Grundschule in Nordrhein-Westfalen ist in der Nacht zum Sonntag ein Großfeuer ausgebrochen. Etwa 150 Einsatzkräfte kämpfen in Erkrath gegen die Flammen. Die Löscharbeiten dauern wohl noch den ganzen Tag, wie die Feuerwehr mitteilte.

ntv

********************************************************

Ein Nachweis für die Klima-Veränderung ? Auch im Juni können trockene Bäume noch ausschlagen !

Vor Staatsbesuch :

4.)  Trump für Boris Johnson und harten Brexit

Auch eine Art der Einflussnahme: Mit zwei Interviews für Murdoch-Blätter mischt Donald Trump sich in britische Debatten ein. Oppositionsführer Corbyn reagiert empört. Kurz vor seinem Staatsbesuch in Großbritannien hat Amerikas Präsident Donald Trump in zwei aufsehenerregenden Interviews die Brexit-Debatte angeheizt und klar Stellung bezogen. Im Gespräch mit der „Sun“ erklärte er seine Sympathie für Boris Johnson als Nachfolger der aus dem Amt scheidenden britischen Premierministerin Theresa May. In einem Interview der Zeitung „Sunday Times“ empfahl er notfalls einen harten Brexit.

FAZ

********************************************************

Mögen sie genau das machen – wofür sich die Deutsche Regierung als zu Feige und Unwillig erwiesen hat : Möglichst viele Menschenleben retten um diese nach Europa zu bringen !

Deutsche Seenotretter

5.) „Sea-Watch 3“ in Italien wieder frei

Mitte Mai hatten die italienischen Behörden auf Sizilien ein Schiff der deutschen Seenotrettungsgesellschaft „Sea-Watch“ beschlagnahmt. Nun ist es wieder frei. Die Justiz habe keine Verstöße festgestellt, so die Organisation. Das Rettungsschiff der deutschen Hilfsorganisation „Sea-Watch“ ist in Italien wieder frei. „Gerade haben wir die offizielle Nachricht erhalten, dass unser Schiff nicht länger konfisziert ist und in den Einsatz zurückkehren kann“, teilte die Organisation auf Twitter mit.

Tagesschau

********************************************************

Wer in diesen Land könnte sich etwas Friedvolleres wünschen ? Manche Politiker nicht – da ihnen hohe Lobby-Vergütungen aus den Hauptberuf verloren gingen ?

Waffenhersteller

6.) Bilanzprüfer warnen vor Pleite von Heckler & Koch

Der Waffenhersteller hat hohe Schulden. Die Prüfer sehen daher ein „bestandsgefährdendes Risiko“ – wenn es nicht gelingt, genug Liquidität aufzutreiben. Dabei geht es vor allem um zwei Möglichkeiten.  Die Bilanzprüfer des Waffenherstellers Heckler & Koch sehen den Fortbestand des Unternehmens in Gefahr. Nach Informationen von WELT AM SONNTAG hat die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG in ihrem Testat unter die Konzernbilanz 2018 eine Warnpassage eingefügt.

Welt

********************************************************

7.) Einige gute Nachrichten für die SPD

  • Die SPD hat in der vergangenen Woche keine Wahl verloren
  • Weder Philipp Amthor noch Paul Ziemiak sind SPD-Mitglieder
  • Die Vorsitzende der SPD kommt nicht aus dem Saarland
  • Sigmar Gabriel hat in den letzten dreißig Minuten kein Interview gegeben
  • Andrea Nahles ist immer noch beliebter als Brechdurchfall
  • Martin Chulz wird auch 2021 nicht Kanzler
  • Niemand weiß mehr, wer Peer Steinbrück ist

Titanic

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen      :        DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3-0.

Ein Kommentar zu “DL – Tagesticker 02.06.19”

  1. Rotkäppchen sagt:

    Schwere Krise der SPD: Nahles tritt als Partei- und Fraktionschefin

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>