DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

DL – Tagesticker 01.03.19

Erstellt von DL-Redaktion am Freitag 1. März 2019

Direkt eingeflogen mit unseren Hubschrappschrap

********************************************************

Ein jeder bekommt von der Presse, einen obligatorischen Preis in die Fresse (Nahles). Der Deutschen polit- Diva Merkel legte sich auf den Weg dorthin, nur das Mittelmeer in den Weg

Den US-Präsidenten und den nordkoreanischen Machthaber eint ein Ziel:

1.) Den Friedensnobelpreis zu gewinnen.

Da stehen sie in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi, Donald Trump und Kim Jong-un, der US-Präsident und der nordkoreanische Machthaber. Sie greifen sich gegenseitig auf die Schulter, erzählen sich Witze, lachen in die Kamera. Von „Feuer und Zorn“ für den „irren Raketenmann“ ist nichts mehr zu merken. Jetzt ist der Blondschopf „verliebt“ in seinen mondgesichtigen „Freund“.

Die Presse

********************************************************

Das ganze  Leben an sich, scheint sich immer mehr auf Zufälle aufzubauen. Ob da gerade einen Polizisten das große Finger jucken überfällt, oder ein Vogelschiss zufällig das Gehirn eines Politikers trifft, wobei die Leere schon einen Schwamm gleich alles ansaugt. Rentner – Jugend – die staatliche Erlaubnis zum Überleben ausgestellt wird, in Form von Rente – Bildung ? Oder auch der Tod Billigend in Kauf genommen wird? Alles Zufälligkeiten und abhängig von Denen, auf welche wir gerade treffen oder Diese uns? Das passiert ungesteuert und ohne Gegensteuerung ??? Gelangt dieser Azubi auch versehentlich an eine Waffe, wie seine Kollegen auch ?

Würzburg

2.) Polizei-Azubi erschießt Mit-Auszubildenden – wohl versehentlich

In Würzburg ist ein Polizei-Azubi von einem anderen Polizeianwärter angeschossen worden und kurz darauf gestorben. Ermittler gehen davon aus, dass sich der Schuss versehentlich löste. Ein Polizei-Azubi hat in Würzburg offenbar versehentlich einen Mit-Auszubildenden erschossen. Der junge Polizeianwärter wurde angeschossen und erlag kurz danach im Krankenhaus seinen Verletzungen. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit.

Spiegel-online

********************************************************

Ein bisschen Opposition ist besser als gar keine ? In der Not frisst Lindner auch Linke und Grüne Fliegen ?

Drei Parteien klagen gemeinsam

3.) Opposition will gegen Paragraf 219a klagen

Mit Mühe hat die Große Koalition einen Kompromiss beim Werbeverbot für Abtreibungen gefunden. Grüne, FDP und Linke halten jedoch auch den reformierten Paragrafen 219a für verfassungswidrig. Mit einer gemeinsamen Klage wollen sie seine ersatzlose Streichung erzwingen. FDP, Linke und Grüne wollen vor dem Bundesverfassungsgericht gegen den reformierten Strafrechtsparagrafen 219a zum sogenannten Werbeverbot für Abtreibungen klagen. Die FDP hat die Federführung und arbeitet in Abstimmung mit den anderen beiden Fraktionen daran, ein Gutachten erstellen zu lassen und einen Prozessbevollmächtigten zu finden, wie FDP-Fraktionsvize Stephan Thomae den Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland sagte.

ntv

********************************************************

Wird nicht dieser „Unsicherheitsrat“ schon immer als die Schießbude dieser Erde benannt ? Wer sind denn die Clowns welche die beraten, welche es so oder so, immer besser wissen ? Dürfen Wesen klüger sein als der/die ChefIn? Würden Trump, Kim oder auch Merkel Ratschläge annehmen, wären sie schon Morgen mit ihrer Macht am Ende !

Krisen

4.) Russland und China legen Veto gegen US-Resolution zu Venezuela ein

Im UN-Sicherheitsrat sind zwei konkurrierende Resolutionen zur Venezuela-Krise gescheitert. Russland und China blockierten am Donnerstag mit ihrem Veto einen von den USA vorgelegten Text. Der russische Resolutionsentwurf wurde mit deutlicher Mehrheit abgelehnt. Venezuelas selbsternannter Übergangspräsident Juan Guaidó bekräftigte derweil bei einem Besuch in Brasilien seinen Willen zu einer baldigen Rückkehr in sein Heimatland.

Welt

********************************************************

In Zeiten des Karneval werden alle Narren um ihre Meinung gefragt !

Erstes Amtsjahr des neuen Ministerpräsidenten

5.) Lafontaine: „Hans hat unverkrampftes Verhältnis zur Opposition“

Oskar Lafontaine, Fraktionsvorsitzender der Linken im saarländischen Landtag. Das hat Tobias Hans im ersten Jahr gut gemacht: Er geht offen auf die Leute zu und hat ein unverkrampftes Verhältnis zur Opposition.

Saarbrücker-Zeitung

********************************************************

Glaubt hier denn noch irgendeiner an Zufälle, bei all den Ausfällen Vielleicht sollte er nur Truppenuschi auf die Finger sehen. So als SPD Kontrolleur – die Eindringlinge in Afrika zählen?

Flugzeugpanne

6.) Maas in Mali gestrandet

Wieder eine Panne mit einem Regierungsflugzeug: Dieses Mal hat es Außenminister Heiko Mass getroffen.  Die Pannenserie bei den Regierungsfliegern reißt nicht ab: Bundesaußenminister Heiko Maas ist zum Abschluss seiner fünftägigen Westafrika-Reise wegen eines Hydraulikschadens in Mali gestrandet. Seine Maschine vom Typ A319 konnte ihn am Donnerstagabend nicht wie geplant von der malischen Hauptstadt Bamako zurück nach Berlin bringen. Der SPD-Politiker nahm es gelassen. „Ich bin jetzt mehr als 300.000 Kilometer pannenfrei geflogen“, sagte er. Irgendwann erwische es jeden.

FR

********************************************************

Zeichen gegen Islamisierung: AfD fordert,

7.) Narrenruf in „Kölle Christuusf“ abzuändern

Die Islamisierung Deutschlands macht auch vor urdeutschen Traditionen wie dem Karneval nicht halt – davon ist man bei der AfD Köln überzeugt. Die Partei fordert nun, den Jeckenruf „Kölle Alaaf“ in „Kölle Christuusf“ abzuändern, um nicht im öffentlichen Raum die islamische Gottheit zu preisen.

Der Postillon

********************************************************

Hinweise und Anregungen nehmen wir gerne entgegen

Treu unserem Motto: Es gibt keine schlechte Presse, sondern nur unkritische Leser

——————————————————————————————————————

Grafikquellen:      DL / privat – Wikimedia  Commons – cc-by-sa-3.0

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>