DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Der Neuemann im Vatikan

Erstellt von DL-Redaktion am Dienstag 5. März 2013

Fake-Bischof im Vatikan war ein Deutscher

Jetzt ist er also auch im Vatikan unterwegs und das auch noch rechtzeitig zur Wahl des neuen Papst! Ein Hochstapler welcher sich als falscher Bischof zum Vorkonklave eingeschmuggelt hatte.

Diese Nachricht ist heute natürlich auf Bild, mit Bild zu lesen und wir verlinken auf Bild um jedermann das Bild des Täters zeigen zu können. Schreiben hier aber gleichzeitig dass ähnelnde  Äußerlichkeiten mit unseren Bekannten rein zufällig sind. So können wir auch mit reinen (papst- ähnlichen) Gewissen versichern das die bekannte Person mit uns weder verwandt noch verschwägert ist. Auch wenn wir schon sehr viele Fotos von dieser Person gesehen haben.

Wohlgemerkt wir berichten über Vorkommnisse in Rom und nicht aus Köln. Dort gibt es zwar auch Bischöfe und sogar einen Kardinal welcher aber zur Zeit in Rom weilt und diesen falschen neuen Mann bei dem Vorkonklave sehr wahrscheinlich auch erkannt und identifiziert hat.

Ebenfalls verwahren wir uns vehement dagegen, diesen Falsch-Bischof mit der Stadt Saarlouis in irgendeinen Zusammenhang zu bringen. Auch wenn wir von dort schon sehr viele Fotos gesehen haben und die Ähnlichkeit mit dem mehr sehen von Fotos immer auffälliger wird.

Natürlich hat Bild diesen Fake-Bischof sofort als Deutschen entlarvt, so wie auch Gauck seinerzeit. Darin ist Bild geübt. Ralph Napierski soll dieser Mann heißen,  ein sehr schwerer Name und innerhalb einer Redaktionskonferenz haben wir uns zu einer Umtaufe entschlossen. Wir werden diesen angeblichen Bischof nur noch Neuemann nennen, einen typisch deutschen Namen, welcher sogar für manche der ein bisschen schwerfälligen Linken besser zu merken ist.

Der Neuemann trat also in einen zu kurzen Talar auf, wobei die Hose noch raus schaute. Vielleicht wurde aus dem fehlenden Teil des Talar zuvor eine Fahne genäht?  Statt einer Schärpe trug Neuemann einen lila Schal und einen schwarzen Hut. Neuemann hat es wohl mit Würdenträgern, ließ er sich doch zuvor als Gleicher mit einer bis jetzt noch Gleichen, mit Annette Schavan ablichten.

Seltsam auch, das Bild bereits erfuhr dass auch der Kardinal Odilo Scherer, ein Brasilianer als Papst Nachfolger gehandelt wird. Und was für ein Zufall, dieser hat seine deutschen Wurzeln in Theley, Kreis St. Wendel im Saarland. Nach Honecker, Lafontaine jetzt auch ein Papst aus dem Saarland?

Er hatte zuvor im Kontrollgremium der skandalumwitterten Vatikan-Bank IOR seine ersten Sporen als Krisenmanager verdient.

Jetzt sollten wir aber wirklich alle Heiligen gemeinsam um Hilfe anrufen: Saarland, Banken, der Papst, Lafontaine, Wagenknecht, Bierbaum, Honnecker, die IOR Bank, Die Pleite der LINKEN an der Saar, die Kasse der LINKEN in Berlin? Das sind keine Zufälle mehr und es ist doch kein Wunder wenn Benedikt nun blitzschnell Reiss-aus genommen genommen hat. Nach dem ganzen Desaster kann jetzt eigentlich nur noch  die Sintflut kommen.

Fake-Bischof im Vatikan war ein Deutscher

 Er hat es wieder getan – sich in Kirchentracht auf ein Foto geschmuggelt, lächelnd und Hände schüttelnd. Diesmal als falscher Bischof.

 Der Berliner Ralph Napierski mischte sich am Montag beim Einzug der Kardinäle zu ihrer ersten Generalkongregation vor dem Konklave unter die Purpurträger und gelangte tatsächlich zunächst ins Gebäude.

Quelle: Bild im Bild >>>>> weiterlesen

Heute wird über den Beginn der Papst-Wahl entschieden. Ein Favorit: Kardinal Odilo „Otto“ Scherer, ein Deutsch-Brasilianer. mehr….

Quelle: Bild in einen anderen Bild >>>>> weiterlesen

—————————————————————————————————————————

Grafikquelle   :   DL / Eigenanfertigung

Ein Kommentar zu “Der Neuemann im Vatikan”

  1. Ichbins sagt:

    Diese falschen Priester. Christlich verfehlt oder wie auch immer. Manchmal kann man sich nur an den Kopf fassen. Politik, Religion verschwimmt zu oft zu einem Konglomerat. Es geht um eines. Macht; und die Mitglieder? Sollen gefälligst stillhalten. Und dann kommen diverse Möchtegern und Fakes aus den Löchern. Amüsant und traurig zu gleich. Und an der Saar gibts auch ein paar seltsame Heilige.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>