DEMOKRATISCH – LINKS

                      KRITISCHE INTERNET-ZEITUNG

RENTENANGST

Bankenprogramm

Erstellt von Gast-Autor am Samstag 23. Januar 2010

Obama geht Banken an den Kragen

File:Wall Street Sign.jpg

Konkret sind die Vorschläge noch nicht, doch Experten begrüßen Obamas Pläne zur Banken-Regulierung. Ökonomen kritisieren, dass in Europa solche Ideen als zu links gelten.

Quelle: TAZ

Ja, lieber Gott…. – wer sonst sollte das bezahlen? Der deutschen Politik soll das zu links sein? Da kommt ein Vorschlag von einem relativ konservativen Präsidenten-Menschen aus Amerika und dann wird gezaudert. Jeder Schei…, der sonst über den grossen Teich seinen Weg findet, wird kopiert und nachgemacht. Wieviel Zucker will man den Bänkern noch irgendwo hinblasen? Die DEUTSCHE BANK wurde von der HRE gesponsert und diese bezieht ihr „Einkommen“ z.Z. aus Steuergeldern. Ist klar, dass die DEUTSCHE BANK dadurch wieder Gewinne ausweist. Aber die wurden finanziert von der LIDL- und ALDI-Verkäuferin und vom Kumpel nebenan und anderen Mitmenschen, die brav ihre Steuern bezahlen (müssen). WIR wollen nicht für die Krise bezahlen, die gierige Manager verursacht haben, und die bereits wieder Höhenflüge veranstalten.

Sollen die Banken das bezahlen, was sie grobfahrlässig verbrannt haben – so lange, bis dieses Defizit, welches nicht unseres ist, neutralisiert ist. Und wenn’s sechs Jahre dauert. Dann müssen die Ackermänner mal mit wirklichen Peanuts zufrieden sein und nicht mit 25 ins Maul gestopften Prozenten.

Ein Treppenwitz, wenn’s ANGELA uns, den braven Steuerbezahl-Zwangsmitgliedern, die Dauer der Krise bis 2013 prognostiziert oder Zahlen erst nach der Steuerschätzung im Mai bekannt geben will. Das ist Wahlkampf pur; denn Wahlen stehen an in NRW.

Schwarz-Gelb – der grösste Flopp der deutschen Nachkriegsgeschichte. Ein FUCK – diese vor der Wahl gemachten Versprechen von Steuersenkungen, die nun nach und nach von Merkels Knechten relativiert werden; denn alle wussten, dass das, was sie versprochen hatten, nicht machbar ist. Ich frage mich allerdings, warum das ‚meiste‘ Volk sich hat „draufreinfallen“ lassen. Sind viele wirklich so dumm?

Verarschen können wir uns alleine!!!

Quelle: TAZ >>>>> weiterlesen

———————————————————————————————————-

Fotoquelle :

This file is licensed under the Creative Commons Attribution 2.5 Generic license.
Author The original uploader was RMajouji at English Wikipedia

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>